Registrierung   Zur Startseite   Suche

My-Mania Forum » XFiles-Mania.de » AKTE X » X - Talk » X-Philes in Aktion » Treffen in München » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Treffen in München
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
miffi miffi ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-78.jpg

Dabei seit: 02.01.2002
Beiträge: 2.860
Herkunft: Eternia

Treffen in München Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Altes Topic: Münchner Treffen

Gemäß der Ankündigung hier nun das neue Topic für Treffen jeglicher Art in München!

Hier rein bitte nur Termine, Fotos, Berichte etc. - eben Sachen, die für alle interessant sind, nicht nur für Teilnehmer. Details und Smalltalk bitte in die dazugehörige Community verlagern: XFM-Treffen in München

Have Fun! großes Grinsen

__________________

How do you do, Tiss Maylor? I'm Biles, the nutler.
17.05.2008 12:52 miffi ist offline Beiträge von miffi suchen
Lady3Jane Lady3Jane ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-862.gif

Dabei seit: 01.07.2002
Beiträge: 3.655

Nächstes Treffen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das nächste Treffen ist für Samstag, 24. Mai angesetzt. Wir würden uns über neue Gesichter freuen ;-) Es kann ja nicht sein, das wir nur 3 Philes sind?!

__________________
"The X-Files was a show about nerds, made by nerds for the enjoyment of nerds."
17.05.2008 22:03 Lady3Jane ist offline Beiträge von Lady3Jane suchen
Lady3Jane Lady3Jane ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-862.gif

Dabei seit: 01.07.2002
Beiträge: 3.655

"Ich hab keine 9 Minuten verloren...." Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Folgend nun eine kleine Zusammenfassung des Münchner Treffens vom 24. Mai.

Los ging um 16.00 Uhr, bei dem das "Organisationskomitee" dieses Mal durch Pünktlichkeit glänzte. Bienchen kam kurz darauf hinzu, sowie Frischfleisch...männliches Frischfleisch.
Hiermit sei die These wiederlegt, dass es keine männlichen Philes gibt. Es gibt sie doch, es ist nur die Frage wo man sie findet, wie eine weise Frau einmal sagte.

Zu Dritt (weil zwei weitere Teilnehmer absagten) ging zu...na wohin? Genau: Starbucks. Passenderweise hat männlicher X-phile Nr1 (mx1) schon einen viente Becher in der Hand. War das ein subtiler Hinweis? mx1 stellte sich als X-phile1980 heraus!
Die Drei fanden schnell ein Plätzchen.
Das saß zwar eine Dame und laß den neusten Grisham, aber anscheinend hatte sie ihren mp3 Player so laut, dass sie unsere Gespräche nicht mit bekam. Oder vielleicht war das auch eine verdeckt arbeitende Mitarbeiterin von FOX? Wir werden es wohl nie erfahren und werden alles abstreiten.

Nach zwei Stunden ging es zurück an den Treffpunkt, um moonchild einzusammeln, die an einem Samstag, ganz vorbildlich im Seminar war.
Männlicher X-PhileNr2 (mx2) verspätete sich etwas, deshalb brachen wir auf zum nächsten Ziel: Das EINE Poster zu finden. Auf den Weg dahin, wurden sie von einem der vielen Junggesellen Abschiede aufgehalten.
(Bei einer dieser Aktion wurde die Verfasserin Zeugin einer Erregung öffentlichen Ärgernisses, dass sie nicht teilen möchte.) War die nur ein Täuschungsmanöver um die Verfasserin zu verwirren?
Vorbildlicherer X-Phile die sie ist, nutzte die Verfasserin die Gelegenheit, etwas Promotion für den zweiten Film zu machen.

Bald stieß auch mx2 zur Gruppe und so konnten sich die Gefährten nun endlich auf die Suche nach dem EINEN Posters machen.

Kurz darauf ereichten sie das CinemaXX ihres Vertrauens und stürmten es sofort. In der Lobby hingen viele Filmplakte der demnächst anlaufenden Filme, u.a. "The Happening" und "The Things we lost in the Fire", der merkwürdiger nicht seinen offiziellen Titel "Eine neue Chance" auf dem Poster hatte. Welches mächtige Syndikat steckte wohl dahinter?

Die Freunde nahmen sich je ein "Treffpukt Kino" Magazin vom Juni aus dem Ständer und nach hektischen Blättern durchstieß ein Amazonenhafter Warnschrei, ähnlich dem der Kriegerprinzessin XENA das CinemaXX: Da war es! Auf Seite 25, ein Preview-Bericht von Akte X. Mx1 und mx2 schauten etwas verwundert, nach dem die Amazonen sie aufklärten, dass ein Bericht in dem Magazin zu finden sei, deckte sich jeder mit ungefähr drei Heften ein.
Die Gruppe bemerkte dabei nicht, das bei Dana Scullys Namen das zweite "a" fehlte...

Voller froher Hoffnung fragte Bienchen bei einem ahnungslos aussehenden Kino-Mitarbeiter nach, ob denn das Poster für XF2 schon hängen würde. Dieser verwieß die Gruppe auf den unteren Bereich, da würde es angeblich in einem der Rahmen hängen. Des weiteren erklärter er, dass in Kino keine Photos gemacht werden dürfen.

Zuversichtlich steig die Gruppe in die Unterwelt hinab und traf auf Widerstand in Form von zwei als Kartenabreißern getarnte Alien Bounty Hunter. Bienchens T-Shirt erweckte Aufmerksamkeit und eine weibliche Kino-Mitarbeiterin rief aus "Wie...Akte X?!". Die Gefährten fragten nach dem EINEN Poster und die weibliche Kollegin wendete sich an eine Kollegin linkerhand, die für die Dekoration zuständig ist. Diese sagte aus, dass sie das EINE Poster nicht aufgehängt hätte. Die Verfasserin fragte, ob das Kino denn schon Kopien vom EINEN Poster bekommen habe, welches sie verneinte. Die Zeugin bohrte nach, wann die Poster denn immer eintreffen würden. Weibliche Mitarbeiterin antwortete "Mittwoch" und Bienchen und die Verfasserin kündigten an: Wir kommen wieder!

Leicht geknickt gaben sie nicht auf. Sie fuhren mit der S-Bahn zu einem anderen Kino, dem Palast den man Mathäser nennt. Auf dem Weg dahin ließ die Gruppe ein Heft 'aus Versehen' auf Seite 25 aufgeblättert in der S-Bahn liegen...

Im Mathäser angekommen stellten, die Gefährten fest, dass auch hier noch keine Kopien vom EINEN Poster hängen. Auf Nachfrage erhielten sie wieder die Auskunft, dass noch gar nichts in Richtung des EINEn Poster eingetroffen wäre.

Nach einem kurzen Abstecher an einen Ort, an dem Binenchen keine neun Minuten verloren hat, waren die Gefährten hungrig und kehrten, nach kurzen Orientierungsproblemen, die Mulder stolz gemacht hätten, in ein SUBWAYs ein.

Dabei stellten die Gefährten fest, wie klein die Welt doch ist. 2 stammten aus der gleichen Gegend. 2 weitere kennen die gleiche Person und wieder zwei zwei andere haben mal nah bei einander gewohnt. War die Zufall oder steckte hier vielleicht doch der Krebskandidat dahinter? Die Gefährten musterten sich skeptisch? Waren sie zusammen auf die Reise geschickt worden, um einander auszuspionieren?

Nach der Stärkung hatte die Gruppe Durst und kehrte diesmal ein... ja wo? der werte Leser wird jetzt denken: Starbucks. Jedoch, lieber Leser ihr irrt. Die Wahl fiel auf ein Coffee Fellows. Hier verbrachten sie zwei weitere Stunden und unterhielten sich über die beste Serie der Welt und Gott und die Welt...und schmiedeten Pläne die Weltherrschaft an sich zu reißen....
Nach gut sechs Stunden ging jeder wieder seiner Wege.

Anmerkung: Da die Verfasserin sich entschloss, als Tribut an an die Episode 1X01 "Die Warnung/Deep Throat" als Mulder nach seinem Kontakt mit dem grünen Blut verkleidet aufzutachen, gibt es von ihr keine photographische Dokumentation. Der Leser möge dies entschuldigen.
Ebenso, dass der Bericht unvollständig und subjektiv ist. Die Gefährten sind eingeladen, diesen zu korrigeiren, zu ergänzen oder alles abzustreiten.

To be continued....

__________________
"The X-Files was a show about nerds, made by nerds for the enjoyment of nerds."
25.05.2008 00:47 Lady3Jane ist offline Beiträge von Lady3Jane suchen
xphile1980 xphile1980 ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-7096.jpg

Dabei seit: 19.02.2008
Beiträge: 31

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey hey da fehlt die legendäre X-Files Religionsbdebatte mit CSM als neuer Satan und eure "frischfleichverwirrende"Jeansdebatte im SB :-)

__________________
____________________________________
CSM rulez ....
http://www.youtube.com/watch?v=C3ppwOYSZ-0

"A Dolls House in London" -Veteran :-)

IWTB sucks ...
____________________________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von xphile1980: 25.05.2008 08:21.

25.05.2008 08:18 xphile1980 ist offline Beiträge von xphile1980 suchen
spookydogstar spookydogstar ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-597.jpg

Dabei seit: 27.03.2002
Beiträge: 4.877

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein wirklich toller Bericht, den man hier lesen konnte. Es kam nicht einmal lange Weile auf. Im Gegenteil. Durch die vielen Infos weiß der Berliner Phile jetzt, wo es ihn morgen hinverschlägt, nämlich ins Cinemaxx am Potsdamer Platz (Juniausgabe des Kinomagazins besorgen).

__________________

25.05.2008 22:33 spookydogstar ist offline Beiträge von spookydogstar suchen
Matches Malone Matches Malone ist männlich
Dark Knight Detective


images/avatars/avatar-2553.jpg

Dabei seit: 09.06.2005
Beiträge: 3.574
Herkunft: Gotham City

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Amazonen...von denen würd ich mich gern mal im Zweikampf bezwingen lassen *lol* großes Grinsen


@ Lady

Sehr geiler Bericht! Und dass von dir kein Foto dabei ist, war von vornherein klar. Auch, wenn deine Ausreden diesbezüglich langsam aber sicher immer ausgefeilter werden *g*

__________________


"I could be bounded in a nutshell and count myself a king of infinite space, were it not that I have bad dreams."
26.05.2008 11:22 Matches Malone ist offline Beiträge von Matches Malone suchen
Fox_W_Mulder Fox_W_Mulder ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-7319.jpg

Dabei seit: 17.04.2008
Beiträge: 386

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*hmpf* blöder tinnitus, wäre echt gerne dabei gewesen. unglücklich
aber beim nächsten mal bin ich auf jeden fall dabei!!!

__________________
Me: I wasn't even here, when Dean switched heads.
Phil: Which X-Files episode was that?


26.05.2008 14:05 Fox_W_Mulder ist offline Beiträge von Fox_W_Mulder suchen
moonchild moonchild ist weiblich
Verdorbene Seele


images/avatars/avatar-2904.jpg

Dabei seit: 10.02.2006
Beiträge: 542

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ matches
kannst du von mir aus gerne haben Augenzwinkern


@all
ich muss diese woche sowieso noch mal in die kinos... wem geht es da noch so und kommt mit?


@jane
netter bericht Augenzwinkern auch wenn ich jetzt als streber dastehe *g*

__________________



life has to end; love doesn't.

26.05.2008 16:19 moonchild ist offline Beiträge von moonchild suchen
Bienchen2000 Bienchen2000 ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-6854.jpg

Dabei seit: 29.12.2007
Beiträge: 522

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

JUCHU!!!!
Seit dieser Woche hängt im Münchner Cinemaxx ein X-Files2 Plakat!!! Leider durfte ich meine Digi-Cam nicht rausholen... Fotographieren ist ja da drin verboten... aber hier ein Handyfoto (man wird doch wohl noch ne "SMS" schreiben dürfen, oder???)

Aber hier die Geschichte dazu (mal schauen, ob ich an meine Vorrednerin rankomme)...

"Kurzerhand hatten zwei der drei Amazonen per neumoderner Technik beschlossen sich auch diese Woche auf den Weg zu begeben und nach DEM Poster zu suchen.

Pünktlichst eingetroffen in der Mitte Münchens, dem Standarttreffpunkt "Fischbrunnen" machten sich die zwei Amazonen auf in den ersten Tempel der Hoffnung, dem CinemaXx.
Nundenn sie sahen kein Poster im Eingangsbereichhängen und wagten sich dann ohne große Angst in die Mitte des Ganzen vor, und da auf einmal ertönten ungewohne Jubelschreie, die für die Mitarbeiter bestimmt irritierend waren durch den Palast. Die Amazonen waren an ihrem Ziel Angekommen! Da, oben, in der Mitte hing DAS Plakat. Nachden Jubelschreien kam die Aufregung bei den beiden. "Bekommen wir jetzt ein Plakat" was wenn nciht, dürfen wir ein Foto machen???

Von ihrem letzten Besuch her wussten sie, dass es ihnen nicht möglich war ein Digitales Foto zu schießen, also mussten die Amazonen ihr über 7 (-9) Staffeln gesammeltes Wissen anwenden... mit einem coolen Blick und einer unbestimmten Miene klappte Bienchen ihr Handy auf, tat so als wolle sie eine SMS schreiben, fotographierte aber in dem Moment das anzubetende Poster (siehe Bild).

Nachdem sie sich von ihrem Objekt der Begierde gelöst hatten gingen die zwei zum Ticketschalter (welch komisch Ding) und fragten den irritiert dreinblickenden Mitarbeiter aufgeregt nach DEM Poster. Dieser gab zur Antwort, dass das Kino zwar die Poster besässe, diese aber nicht an nette Amazonen hinausgegeben würde...(wir müssen das nächste mal Miniröcke anziehen und auch Moonchild muss ein tiefausgeschnittenes Shirt tragen, das hatte Bienchen schon an..) sie sollen doch in einem Postershop nachschauen.

Nun gut... So machten sich die Amazonen auf, immernoch in guter Stimmung und mit dem Hintergedanken, dass am S-Bahnhof Giesing ein solcher verheißungsvoller Laden zu finden wäre... (die Betonung liegt dabei auf WÄRE). Sie gingen also ihres Weges weiter zur S-Bahn. Moonchild in tiefen Gedanken fragte Bienchen, wo denn Giesing läge und wie schnell sie dortsein könnten. Nachdem die beiden entdeckten, dass es nur ein paar Stationen wären und auch schon in 3 Min. eine S-Bahn einfahren würde, änderten sie kurzerhand ihre Pläne und fuhren nach Giesing. [...] Leider wurden sie nicht fündig und fuhren etwas geknickt in die Stadt zurück, auf ihrem Weg zum zweiten Palast der Hoffnung, dem Mathäser.

Mit großen Blicken und Erwartungen kamen sie im Mathäser-Palast an und durchsuchten sofort systematisch die Räumlichkeiten. Leider wurden sie nicht fündig und gingen schließlich Fragen. Die Dame am Ticketschalter war sehr freundlich zu ihnen und rief sofort einen Wissenden an. Dieser sagte, dass es leider noch keine Poster hier gäbe, diese aber auch nicht käuflich zu erwerben seien (WISSEN DIE WAS FÜR EIN GESCHÄFT DENEN ENTGEHT???) dass es aber die Möglichkeit gebenkönnte, dass die Amazonen mit der Cinecard und gesammelten Punkten ein Poster ergattern könnten.

Etwas geknickt, aber trotzdem fröhlich entschieden sie sich in der darauffolgenden Woche nocheinmal loszuziehen und getrennt nach Postershopadressen im Internet zu suchen, die sie dann bestürmen können."


Das zu unseren 2 Stunden am Freitag, dem 30. Mai 2008.

Bienchen2000 hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
30-05-08_1613.jpg



__________________




01.06.2008 10:57 Bienchen2000 ist offline Beiträge von Bienchen2000 suchen
xphile1980 xphile1980 ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-7096.jpg

Dabei seit: 19.02.2008
Beiträge: 31

3. Treffen am 09.06. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also nachdem das erste Treffen so erfolgreich lief, verabredeten sich die 3 Amazonen und der Neandertaler aka männliches Frischfleisch #1 zum gemeinsamen X-Files schauen. Nach langem hin und her, einigte man sich letzendlich auf Montag, als Treffpunkt stellte der Neandertaler freiwillig sein (Yuppie)-Hölle zur Verfügung.

Leider wurde die Allianz der Amazonen durchbrochen, nachdem die jüngste Amazone leider nicht kommen konnte *snief*. Nach einer erfolgreichen Begrüßung, gemeinsanem Trailer schauen und neue Mulder-Stimme-Ablästern ging man zum gemütlichen Teil des Abends über.

Bei Brezn und Chips durfte der Neandertaler 3 seiner Lieblingsfolgen aussuchen (*freu*).
Folge 1 war Kill Switch, dieser unbestrittener Klassiker fanden dann auch Zustimmung vom weiblichen Geschlecht.
(Action-Scully...)
Dabei durfte männlicher X-Phile auch mit Wissen glänzen das die Amazonen nicht hatten. (UND DAS IST MAL ECHT ERWÄHNENSWERT DA DIE MÄDELS ECHT ALLES WISSEN *verneig*)

Die bestrittene Info bezieht sich auf eine gedrehte aber herausgeschnittene Szene, in der Scully bei Ihrem Never Again-Date kurz auf die Toilette geht und dann zurück kommt, sich hinsetzt und zu Ed Jerse meint: " I just took of my pants"
geschockt

Als zweiter Film, kam dann nach einigem überlegen Rain King heraus. Nach dieser Folge wurde Amazone "Bienchen" mit einem neuen Spitznamen bedacht.
Nach einer Oscar-verdächtigen Synchronisation ist sie ab sofort unter dem Nic "Sheila" anzusprechen :-).
Memorable Zitat "Verdammt da küssen sich die falschen"

Dies war dann auch der Auftakt zu wildem "Herumgespinne" was denn alles passieren würde, wenn im Kino 80 weibliche Fans und ein paar männliche einer Shipper-Szene sehen.
Nun ja ich denke diese Konversation wird offiziel zensiert (Deny Everything und NC17)... aber es wurde viel gelacht.

Das männliche X-phile ( der auch als SS-Shipper "beschimpft" wurde *grmpf*) ist jetzt auf jedenfall heftig eingeschüchtert :-).

Zum krönenden Abschluss schaute man sich noch Requiem an, worauf nach der Szene als Scully mit Mulder kuschelte und in der nächsten Szene aus dem Auto ausstiegen folgender Kommentar kam:
"Die hatten auch ne anstrengende Nacht hinter sich,
habens ja auch die ganze nacht getrieben ..."
und so weiter :-)...

Bei Mulders "Abgang" ins UfO:
"lass ihn nicht gehen NEEEINN" (Hallway-Szene mit Scully)
" geh da nicht rein du Idiot ..."
" Skinner is Schuld, was lässt Dir ihn auch gehen"

Ich denke wir hatten auf jeden Fall unseren Spass, auf das das nächste Treffen voller und noch besser wird ...

In diesem Sinne

a guats nächtle


P.S. Zitate sind natürlich net 100% und ergänzungen sind immer gerne gesehen...

__________________
____________________________________
CSM rulez ....
http://www.youtube.com/watch?v=C3ppwOYSZ-0

"A Dolls House in London" -Veteran :-)

IWTB sucks ...
____________________________________
10.06.2008 09:54 xphile1980 ist offline Beiträge von xphile1980 suchen
SisterinAct SisterinAct ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-3322.jpg

Dabei seit: 09.02.2007
Beiträge: 2.529

RE: 3. Treffen am 09.06. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von xphile1980
Die bestrittene Info bezieht sich auf eine gedrehte aber herausgeschnittene Szene, in der Scully bei Ihrem Never Again-Date kurz auf die Toilette geht und dann zurück kommt, sich hinsetzt und zu Ed Jerse meint: " I just took of my pants"
geschockt


geschockt Bei wem muss ich jetzt in die Lehre gehen? .... wo stammt die Info her? BEWEISE! großes Grinsen


Man das klingt nach ner Menge spass, ich hoff den ham wir beim Stuttgarter Treff auch smile
Aber mich würde jetzt schonmal interessieren wer jetzt welchen Schreibstil von wem geklaut hat.... Lady? MX1? großes Grinsen Zunge raus

Ich freu mich schon auf euren nächsten Bericht! Und mehr Fotos bitte großes Grinsen

__________________



11.06.2008 13:11 SisterinAct ist offline Beiträge von SisterinAct suchen
Bienchen2000 Bienchen2000 ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-6854.jpg

Dabei seit: 29.12.2007
Beiträge: 522

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

da wir Amazonen am Freitag doch was besseres zu Tun haben, aber alle 3 HEUTE am Donnerstag Zeit haben, verschieben wir unseren XF2-Einkausbummel doch mal kurzerhand auf HEUTE, Donnerstag 19.6.

Um 19.30 Uhr ist Treffpunkt im Hauptbahnhof an der Info, da wo die überdimensionale Zuganzeigetafel ist. Also zwischen Starbucks und Yormas....

Grüße
Carmen alias Bienchen alias Sheila

__________________




19.06.2008 14:00 Bienchen2000 ist offline Beiträge von Bienchen2000 suchen
Bienchen2000 Bienchen2000 ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-6854.jpg

Dabei seit: 29.12.2007
Beiträge: 522

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Donnerstag-Bericht:

Die Drei Amazonen hatten als Treffpunkt die Mitte des Transportservies Deutsche Bahn ausgewählt. Nachdem jede der dreien pünktlichst ankam -ohne 9 Minuten verlohren zu haben- gingen sie auf die Suche nach wichtigen Magazinen. Leider konnten die Männlichen mitstreiter nicht kommen, da sie -wie ihre Vorfahren- ihrem Jagdtinstinkt folgen mussten und sich zu hunderts in einen Biergarten setzen um ein komisch Spiel anzuschauen, in welchem 22 ausgewachsene Männer einem Ball hinterherlaufen, der Amazonenwelt ist dies natürlich unerklärlich....

Ihr erster Shop war der Internationale Presseladen. Dort suchten die Amazonen vergeblichst nach dem SFX Magazin, mit ihren Helden Mulder und Scully auf dem Cover... weiter ging es zu einem Deutschen Presseladen. Dort wurden sie fündig: MOVIESTAR, TV HIGHLIGHTS und NEMO hatten diese dann gefunden. Keine hat aber eine der Zeitschriften gekauft, sie waren sich einig, dass die Bilder auch aus dem Internet sehr schön zu bekommen sind und die Berichte ja auch schon zu lesen seien.

Danach machten sie sich zu Fuß auf zum Mathäser-Filmpalast. In diesen Heiligen Hallen sollte ein Banner stehen. Leider wurden die drei nicht fündig, dafür hat sich Amazone Carmen aka Bienchen2000 aka Sheila einen Tag später eine CineCard eingetauscht und wird jetzt brav auf Punktejagt gehen, damit sie dann zum Film als special hoffentlich ein Plakat gegen 250 Punkte eintauschen kann.
Weiter ging es mit dem S-Bahn Gefährt zum Isartor in den zweiten großen Heiligen Palast, dem MaXx Kino. Dort hatten Amazone Bienchen und Amazone Moonchild schon vor einigen Tagen ein Plakat erspäht, dieses ist in der vergangenen Zeit umgehängt worden. und auch hier wurden die Amazonen nicht weiter fündig, außer dass eine Mitarbeiterin des Kinos ihnen irgendwann einige böse Blicke entgegengeworfen hatte.

Also gingen die drei nicht allzuschlecht gelaunt, in ihren Lieblings Kaffelieferanten Laden, STARBUCKS, und hatten noch ein lustiges Schwätzchen über dies und das...

Also bis heute Abend meine lieben Amazonen!

Carmen aka Bienchen2000 aka Sheila

__________________




23.06.2008 09:10 Bienchen2000 ist offline Beiträge von Bienchen2000 suchen
Bienchen2000 Bienchen2000 ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-6854.jpg

Dabei seit: 29.12.2007
Beiträge: 522

Treffen am 27.6. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Völlig unspektakulär
aka Nothing Important Happened Today ...

So trafen die 3 Amazonen sich also wieder am Stammplatz, dem Fischbrunnen auf dem Marienplatz. Nach den obligatorischen 30 Minuten Wartezeit (Scheiße wenn man immer Pünktlich ist... Bienchen) ging es dann zum Stammcafé, STARBUCKS. Dort beschlagnahmten die Amazonen sogleich ihren Stammplatz und tranken alle den selben Drink... Strawberry & Cream Frappiato. Sogleich gesellte sich eine 4te Amazone dazu, so dass das muntere geschnatter und gelache noch lustiger wurde.

Nachdem sich die 4 Glorien gestärkt hatten, ging es durch die wilde Stadt München, die Freitags sehr mit Touris vollgestopft ist.

Bienchen führte die Amazonen Zielsicher ins erste Kino, das Gala-Kino am Stachus... Dort hielten sich die Amazonen zuerst bei den Plakaten auf und waren sehr enttäuscht, dass das ersehnte Poster nicht hing. Dann gingen sie ins Foyer und suchten dort weiter. Die 4 ahnten noch nicht, was sie in wenigen Minuten erwarten würde. Im Hintergrund konnten sie die Werbung vor dem Film Bank Job hören, die Türen zum Kinosaal waren weit geöffnet. Jane stellte sich zu einem Infoständer, der mit brilliantem Blick ins Kino versehen war. Bienchen, Moonchild und Fox_W_Mulder gesellten sich eine nach der anderen auch zu ihr... Der Trailer von Hancock war gerade abgelaufen, als im Sekundentakt jeder Kopf der 4 auf die Leinwand gebannt starrte. JAAAAAAAAAAAAAA es war UNSER Trailer, den die 4 schon an den ersten Sekunden (mit viel SCHNEE) ausgemacht hatten. Die 4 waren sehr fasziniert und mussten einige Jubelrufe und heftige Ausatmer unterdrücken.

Mit einem rießen grinsen im Gesicht jeder Amazone fragten sie sich beim Personal nach Postern durch... komischerweise mussten sie feststellen, dass angeblich noch keine Poster diesem Kino zugesandt wurden... äußerst SPOOKY... So gingen sie also freudig und supergut gelaunt in den großen Mathäser Palast.

Janes Anmerkung zum Trailer: "Ich hab David Duchovny garnicht sprechen gehört..."

Im Mathäser angekommen schauten sie zuerst gespannt auch 3 Monitore, die einige Kinotrailer zeigten, nur leider nicht den ihren... Als die 4 die Rolltreppe emporfuhren, drehten sie sich um... es gingen einige Jubelschreie und entzückte rufe durch das Foye des Kinos und sogleich stürmten 4 Amazonen auf DAS Filmplakat zu, Jane und Bienchen schmissen sich in anbetungswürdiger Haltung zum Plakat zu Boden... Was Fox_W ausnutze und ihre Kamera zückte.
Nachdem die 4 sich an dem Poster ergözt hatten und Jane nun auch eine CineCard besitzt ging es weiter, vielleicht war nochmal ein Poster zu entdecken... Sie erzählen ihrer 4ten im Bunde, dass es angeblich im Kino einen Aufsteller gäbe. Diese zögerte nicht lange und fragte den Kinoeinlasser, ob sie sich nur schnell den Aufsteller anschauen dürften. Der Komentar des Kinoeinlassers auf den Banner: "ist aber völlig UNSPEKTAKULÄR" (wenn der wüsste)
Dieser willigte ein und die 4 sprangen frohen erwartens die Rolltreppe empor und stürmten durch die Hallen. Und dort, dort war es zu sehen, als erstes sahen sie ein (Schnee)weises X, und dann als sie sich davor stellten kam der ganze Glanz des 3D-Aufstellers zum vorschein, ihre HELDEN!!!!
Sie konnten es kaum fassen und waren nur noch am grinsen, sofort zückte Fox_W ihre Kamera wieder und machte einige Beweisfotos.

Super-gut-gelaunt traten die 4 den Weg zum nächsten Kinopalast an.
Nachdem die 4 sich aufgemacht hatten den 3ten Kinopalast auszuspähen mussten sie feststellen, dass dieser ganz unter dem Motto "Münchner Film Fest" stand und somit garkeine Poster, etc. zu sehen war.

Während ihrer Reise kam ihnen die Idee zum perfekten Deutschen Kinotitel: Frl. Scullys Gespühr für Schnee
natürlich wäre auch Vom Schnee Verweht eine Option

Und auf Bienchens Gedankenaussetzer folgte dann dieser Dialog: "Nicht Feuer" ... ICE

Als ihr Thema sich um Kassel drehte wurde auch ausgemacht, dass jede einen "Pigula Sekt" mitnehmen wird... Janes Versprecher Picollo -> Piculla -> Pigulla Sekt

Leider verlohren sie auf ihrem weiteren Wege Moonchild, da diese nach Hause wollte...
Die anderen 3 waren noch voller Tatendrang, und so machten sie sich auf, zuerst in eine Bar namens "Lotterleben"
Da dieses Lokal sehr hohe Preise aufzeigte, wurden sie sich schnell einig wieder in den "Ort der Hoffnung" dem Mathäser Filmpalast zu gehen. Dort verweilten sie in einem Kaffee, wo sie geleichzeitig einejede einen Cocktail schlürften und Tortilia Chips & Salat verspeisten. Leider wollte sich Fox_W dann doch nicht ihren "Spooky Gonzales-Cocktail" bestellen, der normalerweise als "Speedy" Gonzales Cocktail auf der Karte stand... zuviel X-Files wirkt irgendwann...

Natürlich unterhielten sich die Amazonen noch ausfühlich über die Serie, den Film (Dauerbrüller) "Welche Szene meinst du?" - "Die mit m Schnee!" , London, Kassel und NYC.

So beschlossen die 3 um 23:30 ihr Domizil zu verlassen und aufzubrechen, und sich alsbald zu neuen Schandtaten zu verabreden, in ihrem neugefundenen Stammtreff mit Punktesammelsystem und Kinonähe...

Bienchen2000 aka Carmen aka Sheila

__________________




28.06.2008 12:24 Bienchen2000 ist offline Beiträge von Bienchen2000 suchen
x-phile x-phile ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-85.gif

Dabei seit: 02.01.2002
Beiträge: 2.271

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nur für den fall, dass euch das bei eurer poster-jagd bisher entgangen sein sollte... die litfasssäule vorm cinema ist ringsum zugekleistert damit! großes Grinsen

__________________


nur wer selbst brennt, kann in anderen Feuer entfachen.
28.06.2008 13:51 x-phile ist offline Beiträge von x-phile suchen
Fox_W_Mulder Fox_W_Mulder ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-7319.jpg

Dabei seit: 17.04.2008
Beiträge: 386

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, hier dann auch mal die Beweisphotos:

Kniefall vor DEM Poster:




Und hier der völlig unspektakuläre Aufsteller:



Und der muss natürlich begutachtet werden:



Sorry für die Qualität, aber das Licht war zum Teil miserabel...

__________________
Me: I wasn't even here, when Dean switched heads.
Phil: Which X-Files episode was that?


28.06.2008 16:35 Fox_W_Mulder ist offline Beiträge von Fox_W_Mulder suchen
xphile1980 xphile1980 ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-7096.jpg

Dabei seit: 19.02.2008
Beiträge: 31

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nice report und nice pictures ... :-) ... gibt es da eine Möglichkeit dieses Schmuckstück *räusper* ihr wisst schon *räusper* :-)

__________________
____________________________________
CSM rulez ....
http://www.youtube.com/watch?v=C3ppwOYSZ-0

"A Dolls House in London" -Veteran :-)

IWTB sucks ...
____________________________________
28.06.2008 20:42 xphile1980 ist offline Beiträge von xphile1980 suchen
Matches Malone Matches Malone ist männlich
Dark Knight Detective


images/avatars/avatar-2553.jpg

Dabei seit: 09.06.2005
Beiträge: 3.574
Herkunft: Gotham City

Mini-CT in München Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Howdy zusammen! Nach gefühlten 10 Jahren (in Wirklichkeit etwa drei) war es wirklich, wirklich mal wieder an der Zeit: Matches Malone was in the Hütte, baby!!! Augenzwinkern In der Zeit vom 28. bis 30.6.2010 hat sich der Dunkle Moderator von Gotham City auf den weiten Weg gemacht, um seiner Lieblings Südmetropole einmal mehr seine längst überfällige Aufwartung zu machen. Sicheren Unterschlupf gewährte mir hierbei einmal mehr die einzigartige moonchild, was sich über die Jahre ja quasi zu einer Art Tradition gemausert hat. Wie zu erwarten war es ein spaßiger, ereignisreicher, verrückter und viel zu kurzer Trip; erzählen möchte ich euch an dieser Stelle vom Tage meiner Ankunft als ich, zusammen mit meiner Gastgeberin, alte Bekanntschaften auffrischte und sogar eine ganz neue XFM-Allianz schmiedete.
Es war wie gesagt Montag, der 28.6.2010; ich war noch auf dem Weg nach München und saß gemütlich im klimatisierten Abteil des ICE, welcher mich an jenem heißen Tage ans Ziel meiner Reise bringen sollte, als ich, leise vor mich hin schmunzelnd, der Lady3Jane per SMS meine Aufwartung machte und ihr kurzerhand mitteilte, dass ich im Begriff war, in ihr Land einzureisen. Und das auch noch ohne Reisepass Augenzwinkern Gegen Mittag am Hauptbahnhof der bayrischen Metropole angekommen, empfing mich das liebe moonchild und geleitete mich geradewegs in ihr trautes Heim, wo ich mein Gepäck verstaute und wir ein wenig plauderten. Doch schon auf dem Weg dort hin rief mich eine gut gelaunte Lady an und hieß mich aufs herzlichste willkommen in jenem fremden Land *g* Des weiteren teilte sie mir sogleich mit, dass sie „die Mädels“ mal von meiner Anwesenheit in Kenntnis setzen wollte, auf dass man die Tage mal etwas zusammen unternehme. Gesagt, getan, denn schon kurz darauf, meine Gastgeberin und ich waren noch gar nicht lange daheim, meldete sich erneut mein Handy und wir verabredeten uns noch für den gleichen Abend im „35MM“ in der Münchener Innenstadt. Die genaue Anzahl der Teilnehmer war zu jenem Zeitpunkt unbekannt, doch Zitat: „Da kann man was trinken, was essen und Fußball gucken.“ Spätestens zu diesem Zeitpunkt holte mich die Ernüchterung ein und mir wurde klar, dass ich wirklich nirgendwo dem Fußball WM Fieber entkommen konnte. Die Verabredung stand also und nach einem eindringlichen Blick in den gut gefüllten Studentenkühlschrank meiner Gastgeberin beschlossen wir zwei kurzerhand einkaufen zu gehen, um uns was nettes zu essen zu kochen *lol* Gesagt, getan: Nach einem kurzen Ausflug zum Laden an der Ecke improvisierte der „chef de cuisine“, moi, mit Hilfe seiner bezaubernden Assistentin eine asiatische Gemüsepfanne mit gekochtem Reis. Im Anschluss an essen und plaudern machten wir zwei uns dann auch schon auf in die Stadt und man will es gar nicht glauben...die Zeit verging beim bummeln wie im Flug. Schwupps, schon war es 18.30 Uhr. moonchild und ich schauten extra auf die Uhr, denn wir wollten ganz gediegen ein paar Minuten zu spät im „35MM“ auftauchen, was natürlich meine Idee war. Mein Plan, die anderen Philes etwas warten zu lassen, um uns so noch interessanter zu machen als wir ohnehin schon waren, ging gründlich in die Hose, denn wir waren dummerweise die ersten; und blieben dies auch für geschätzte...20 Minuten. Dummerweise hatte ich nicht bedacht, dass die Lady3Jane ihrerseits die Kunst des „sich rar und interessant machens“ bereits vor Jahren perfektioniert hatte *lach* Nun ja, wie dem auch sei...wir beide besetzten einen netten Tisch draußen im freien und zu meiner Begeisterung musste ich feststellen, dass die Bedienungen in München im Durchschnitt weitaus mehr leckerschlecker sind, als die in meiner Heimat *g* Wir warteten also und nach einer ganzen Weile dann war die Runde vollzählig: Anwesend beim „Mini-CT“ waren: Matches Malone, moonchild, Lady3Jane und Fox_W_Mulder. Der Rest hatte es irgendwie net geschafft, doch in einer solch überschaubaren Runde wie dieser unterhält es sich ohnehin besser als im großen Kreise. Es wäre wenig sinnig jetzt anzufangen die zahlreichen Themen zu erwähnen, von denen wir es den Abend über hatten. Ausdrücklich hervorheben möchte ich jedoch den Umstand, dass die Lady, welche seit unserem letzten Treffen nebenbei erwähnt keinen Tag gealtert zu sein schien eher im Gegenteil, und meine Wenigkeit einmal mehr Gemeinsamkeiten aneinander entdeckten. Und dieses Mal auch noch in völlig ungeahnter Hinsicht. Erstens: Wir mögen beide „Supernatural“ (was hat sie damals abgelästert, als die Serie auf Pro Sieben anfing). Und was ich noch viel toller finde: Wir verabscheuen beide „TWILIGHT: Bis(s) zum Erbrechen“...oder wie das heißt. *g* Fox_W_Mulder lernte ich an diesem Abend zum ersten Male kennen und ich muss zugeben ich bereue dies nicht (mein Beruf bringt ja zwangsläufig eine gewisse Menschenkenntnis mit sich) Ich habe mich gut unterhalten und einen bleibenden Eindruck von ihr behalten Augenzwinkern
Zwischendrin graste ich aus lauter Verzweiflung über das nebenbei laufende, ziemlich ungleiche Sportduell im TV die Whisky Auswahl der Getränkekarte ab und war völlig aus dem Häuschen, als ich doch tatsächlich den Namen meines Lieblingstropfens las. Dummerweise musste ich meine Lieblingsbedienung beim bestellen erst einmal darüber aufklären, was ein „Four Roses“ ist, denn offensichtlich wurde dieser Kennertropfen dort net wirklich oft geordert. Nun ja, es sei ihr verziehen Augenzwinkern Das Fußballspiel war, wie zu erwarten, totlangweilig und schon in der ersten Halbzeit schossen die Brasilianer die armen Chilenen in den, ich wie soll ich sagen, den „Hades der Hoffnungslosigkeit.“ In der Halbzeit wurde es auch langsam richtig kühl und so zogen wir dann auch um ins Innere des „35MM“, um dort die zweite Halbzeit zu verfolgen und noch ein wenig die Cocktailkarte zu studieren. Beim kassieren zwischendurch wurden moonchild und ich von bereits erwähnter Bedienung für ein Paar gehalten, was der Lady ein schadenfrohes Lachen entlockte und sie uns triumphierend fragte, ob wir net in der „Kuschelecke“ verschwinden wollten. Ich bin ja immer noch der Meinung, dass sie schlicht und einfach neidisch war. *g* Wir zogen also wie gesagt nach drinnen um zu Cocktails, einem Tisch mit einer ITALIEN Flagge als Zierde (Skandal!) und nicht zuletzt...einer weitaus weniger leckeren Bedienung als zuvor...schade!
Nach einem Endstand von 3:0 für Brasilien und einem lustigen, aber irgendwie doch viel zu kurzen Abend voller Eindrücke und angeregter Gespräche gingen wir dann alle wieder unserer Wege. Schön war’s, kann ich nur sagen! Dumm nur, dass ich meine Kamera daheim hatte liegen lassen unglücklich

__________________


"I could be bounded in a nutshell and count myself a king of infinite space, were it not that I have bad dreams."
02.07.2010 12:47 Matches Malone ist offline Beiträge von Matches Malone suchen
Netty Netty ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-8682.jpg

Dabei seit: 25.02.2010
Beiträge: 184

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Knuffiger Bericht, klingt als hätte da jemand eine gute Zeit gehabt, nur Schade, dass es keine Fotos gibt, ich hätte den dunklen Retter ja gern mal in Aktion gesehen. großes Grinsen

__________________
Ihr sucht immer nach aufregenden FanFictions?
Nach einer Autorin, die all eure Fantasien in die fiktive Realität verwandelt?
Schlicht einen Ort an dem all die kleinen schmutzigen Wünsche willkommen sind?

Dann wartet nicht länger und kommt auf

NettyeXtreme.de.to

Hier schlägt das Herz für Shipper!
02.07.2010 13:15 Netty ist offline Beiträge von Netty suchen
Matches Malone Matches Malone ist männlich
Dark Knight Detective


images/avatars/avatar-2553.jpg

Dabei seit: 09.06.2005
Beiträge: 3.574
Herkunft: Gotham City

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja...das mit der Kamera ist echt übel, hab mich ziemlich geärgert. Die auf meinem Handy kann man leider vergessen. Aber hey, Fotos von mir in Aktion gibt es eigentlich reichlich hier im Forum. Die sind dann halt u.U. zwei Jahre alt... großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

__________________


"I could be bounded in a nutshell and count myself a king of infinite space, were it not that I have bad dreams."
05.07.2010 10:09 Matches Malone ist offline Beiträge von Matches Malone suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
My-Mania Forum » XFiles-Mania.de » AKTE X » X - Talk » X-Philes in Aktion » Treffen in München