Registrierung   Zur Startseite   Suche

My-Mania Forum » XFiles-Mania.de » AKTE X » Aired Episodes » 7. Staffel » Augenblicke oder Hollywood? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Augenblicke oder Hollywood
Augenblicke 38 69.09%
Hollywood 17 30.91%
Insgesamt: 55 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Augenblicke oder Hollywood? 3 Bewertungen - Durchschnitt: 6,673 Bewertungen - Durchschnitt: 6,67
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
PhilXF PhilXF ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 22.07.2007
Beiträge: 14

Fragezeichen Augenblicke oder Hollywood? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab gerade die 7.Staffel nochmal durchgeguckt und jetzt wollte ich mal fragen, ob euch die Folge von Gillian Anderson besser gefällt oder die von David Duchovny? Beide sind sicherlich etwas Akte X-untypisch. Augenblicke zeigt tolle Charaktere-Vertiefungen, aber Hollywood hat das ja wohl niedlichste Scully-Kichern aus allen Folgen und ist ganz lustig.

Und wann wurde wohl William gezeugt? Theoretisch kommen ja beide Folgen in Frage - Augenblicke zeigt's ja halbwegs deutlich, aber vielleicht haben die sich ja auch mit der FBI-Kreditkarte in Hollywood so besoffen, dass sie dann in der Kiste gelandet sind.
07.08.2007 21:10 PhilXF ist offline Beiträge von PhilXF suchen
GillianRules GillianRules ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 07.05.2007
Beiträge: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also...ich mag "augenblicke" das ist eine Folge bei der man merkt das Gillian verdammt intelligent ist...und irgendwie habe ich immer das Gefühl, das diese Story...so wei sie geschrieben ist auch sehr Thater like ist...oder nicht.Dieser Ausdruck und diese grandiose umsetzung.Hollywod AD ist natürlich zum Schreien komisch.

Ach ja...in den Komentaren zu "augenblicke" sagt Gillian das die Anfangsszene genau so verstanden werden soll wie sie gesehen wird "Mulder und Scully haben die Nacht zusammen verbracht"...es liegt doch anhe das William eventuel da....enstanden ist.
Was ich mich allerdings frage....was macht der Raucher in Cobra mit den Handschuhen....ich denke gerade in eine sehr absurde Richtung...kann es nicht sein...rein thoretisch...naja...?
Aber ich denke es geschah in Augenblicke
07.08.2007 21:20 GillianRules ist offline Beiträge von GillianRules suchen
sarahM sarahM ist weiblich
Kaiser


Dabei seit: 23.02.2006
Beiträge: 1.494

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich find auch "Augenblicke" schöner! Die Folge lässt mein Shipper-Herz einfach höher schlagen, als bei "Hollywood"! Außerdem find ich die Musik toll, wenn Scully einen dieser Augenblicke hat! Sowieso sind die ganzen Augenblicke-Szenen toll!
07.08.2007 21:43 sarahM ist offline Beiträge von sarahM suchen
vicy vicy ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-3011.gif

Dabei seit: 30.04.2006
Beiträge: 556

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hmmm.. also augenblicke ist schon irgendwie die bessere folge für mich!
ich kann mich noch genau daran errinern wie ich nach dem anfang da saß und es einfach nicht glauben wollte.. hab dann die ganze folge nur noch abgewartet wie es genau zu der anfangszene kommen konnte! Augenzwinkern


na ja.. irgendwie war die spannung da größer.. für mich stand fest, dass es genau die nacht war, wo ihre beziehung agefangen hat!

und hollywood ad .. die folge war einfach komisch. es war schön mal eine so entspannte und schöne folge zu sehen. besonders wenn man wusste, was bald einen am ende der 7ten staffle erwartet.

habe auf jeden fall beide folgen genossen.aber augenblicke hat mich mehr gefesselt.. smile
07.08.2007 21:50 vicy ist offline Beiträge von vicy suchen
Eve1 Eve1 ist weiblich
Kaiser


Dabei seit: 11.01.2007
Beiträge: 1.063

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde, dass man bei Augenblicke merkt, dass Gillian sich sehr Gedanken über die Folge gemacht und sich wirklich Mühe gegeben hat.
(Merkt man ja auch bei den Audio-Kommentaren.)
Sie ist mit Sicherheit tiefgründiger und ich finde es sehr schön, wie auf Scullys Vergangenheit und ihr Innenleben eingegangen wird.
Außerdem finde ich, dass Scullys Charakter dadurch irgendwie sehr durch Gillian beeinflusst wirkt...wisst ihr, was ich meine?
Deswegen mag ich die Folge jedenfalls sehr!
*hat wegen schlechter Kritiken Beschwerdebrief an TV-Highlights geschrieben*großes Grinsen großes Grinsen
Hollywood AD war ja nicht die erste Folge die DD (mit-)geschrieben hat. Und als mal wieder richtig lustige, lockere Folge "für zwischendurch" ist ihm das natürlich auch seehr gut gelungen.Augenzwinkern

@GillianRules: Uuuuuh! geschockt

__________________
We`re all alone in New York City.
07.08.2007 22:17 Eve1 ist offline Beiträge von Eve1 suchen
sarahM sarahM ist weiblich
Kaiser


Dabei seit: 23.02.2006
Beiträge: 1.494

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eve1
Außerdem finde ich, dass Scullys Charakter dadurch irgendwie sehr durch Gillian beeinflusst wirkt...wisst ihr, was ich meine?

Jo ich versteh genau was du meinst und bin genau deiner Meinung! Je mehr hier ihre Meinung über Augenblicke berichten, desto besser find ich die Folge! großes Grinsen

Zitat:
Original von Eve1
*hat wegen schlechter Kritiken Beschwerdebrief an TV-Highlights geschrieben*großes Grinsen großes Grinsen


Haste echt gemacht??? Coooool! *stolz auf Eve1 bin* Haste ganz toll gemacht! *kuss*
07.08.2007 23:09 sarahM ist offline Beiträge von sarahM suchen
spooky06 spooky06 ist weiblich
Kampfzwerg


images/avatars/avatar-3265.jpg

Dabei seit: 10.12.2006
Beiträge: 1.765

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also ich liebe beide folgen auf ihre eigene art un weise. die folgen sind ja doch seehr verschieden un deshalb kann ich nich sagen welche folge ich mehr mag. klar, augenblicke war/is wesentlich tiefgründiger un fesselnder aber genauso hab ich die (für mich) zum schreien komische episode von DD sehr genossen weil sie eben ax untypischer is.

__________________

07.08.2007 23:13 spooky06 ist offline Beiträge von spooky06 suchen
Lady3Jane Lady3Jane ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-862.gif

Dabei seit: 01.07.2002
Beiträge: 3.659

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde weder die eine ncoh die andere Folge besonders gut. Hollywood AD fand ich nach dem ersten sehen super, je häufiger ich sie gesehen habe, desto dümmlicher fand ich sie. Augenblicke punktet in Sachen visuelle Äthetik und Musik, die Story fand ich aber eher schleppend.

__________________
"The X-Files was a show about nerds, made by nerds for the enjoyment of nerds."
08.08.2007 09:38 Lady3Jane ist offline Beiträge von Lady3Jane suchen
XFJule XFJule ist weiblich
Emo-Scherzkeks


images/avatars/avatar-3228.jpg

Dabei seit: 29.10.2006
Beiträge: 614

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich stimm euch allen zu, ich liebe "augenblicke" wiel man da wirklich mal durch ein fenster in scullys seele gucken kann und ich muss gestehen, dass mit dem anfangskommentar, hab ich noch gar nich angehört *schämt sich* das wirft natürlich aus meinem blickwinkel ein ganz anderes licht auf die folge ... ich mag aber den alten sack nicht, den scully mal geliebt haben soll, wie kommt gillian auf sowas?!

naja und hollywood is ja nun echt der brüller nicht? ich hab mich auch schon so oft gefragt, was dann abging, ob das überhaupt alles echt war, warum sie händchen gehalten haben, ob mulder wirklich mittelträger is, weil eine folge das gegenteil beweist und dieses echt süße kichern von scully und dieses herzhafte lachen, indem sie auch mal ihre beißerchen zeigt, was man ja soooo selten und dann ich weiß ich hat sie nen haarreifen da in den haaren als sie so neben muldi sitzt?! ich hab keine ahnung aber mulders gesicht und seine peinliche aktion neben dana und dann noch skinner und das blubberbad und dann noch scullys blick am anfang, ihr merkts schon ... ich liebe diese folge genauso sehr wie ich augenblicke liebe Augenzwinkern smile großes Grinsen
08.08.2007 09:57 XFJule ist offline Beiträge von XFJule suchen
VancouverX9 VancouverX9 ist weiblich
powerknubbel


images/avatars/avatar-2228.gif

Dabei seit: 01.10.2004
Beiträge: 3.331

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schwierige frage...

ich fand augenblicke interessanter gemacht, besonders eben diese nahaufnahmen von gegenständen, die im rhythmus der zeit wippten, auch der anfang ist gut. aber ich fand die thematik nicht so interessant, weil mir alles zu scully-zentriert war.

hollywood war halt lustiger. war irgendwie interessanter, auch die "X-Akte" war ganz witzig.

ich würde sagen, augenblicke ist rein filmtechnisch und von der regie her besser gewesen und hollywood hatte die bessere storyline.

__________________

08.08.2007 10:07 VancouverX9 ist offline Beiträge von VancouverX9 suchen
Jules Jules ist weiblich
König


images/avatars/avatar-2614.jpg

Dabei seit: 22.07.2005
Beiträge: 822

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich persönlich war und bin schon immer für Augenblicke gewesen. ganz einfach weil es mich persönlich mehr anspricht. Hollywood hat so seine lacher aber nach den 3 mal schauen kann man (mal abgesehn von gottes Kühlschrank und der tatsach das Scully da rum rennt großes Grinsen ) einfach nich mehr drüber lachen. Augenblicke hingegen kann ich mir immer und immer wieder anschaun. Es is einfach,wie schon ein paar mal erwähnt, auch einfach filmtechnisch sehr toll gemacht.

__________________

08.08.2007 14:47 Jules ist offline Beiträge von Jules suchen
lallilly lallilly ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1193.jpg

Dabei seit: 22.12.2002
Beiträge: 3.622

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich mag beide Folgen überhaupt nicht, aber Hollywood fand ich noch ein bisschen schlechter als Augenblicke. Bei letzterem gefiel mir nicht dieser ganze Pseudo-Psychologie/Esoterikkram, um den es die ganze Zeit über ging. Zudem war mir Scully einfach viel zu gefühlsduselig, was ich übrigens auch in der 9. Staffel nicht abkonnte.
Und Hollywood gefiel mir nicht, weil die Handlung einfach total langweilig und lächerlich war.
"Ex", David's erste Regiefolge, fand ich dagegen echt super.

__________________
Never give up on a miracle
08.08.2007 19:31 lallilly ist offline Beiträge von lallilly suchen
GuteFee GuteFee ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-1452.jpg

Dabei seit: 24.04.2003
Beiträge: 4.609

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm, im groß und ganzen kann ich eigentlich nur zustimmen. Augenblicke ist definitiv "durchdachter" sage ich mal. Es steckt mehr dahinter. Aber wie laililly sagte, ist es mir auch ein WENIG zu viel Esotherik, was eben das Akte X abweichende ist. Ich meine, Gillian versuchte, es in das Konzept passen zu lassen, aber durch die vielen kleinen Momente, für die Chris sich in den 40 Minuten nie wirklich Zeit lassen kann, fällt die Folge dennoch aus dem Rahmen.
Hollywood ist genial, weil...Scully ihre Sister Spooky story hat, der nervige Typ den beiden einfach super auf den Zahn fühlt und natürlich das Ende für jeden Shipper der Traum ist. Obwohl es bei Augenblicke goldiger gelöst ist, finde ich dieses Kichern am Ende, und das Händchenhalten NOCH schöner. Aber insgesamt gesehen sind beides keine RICHTIGEN Akte X Werke. Anspruchsvoller ist Augenblicke, lustiger Hollywood. Irgendwie gar nicht zu vergleichen.

__________________
empty

08.08.2007 22:41 GuteFee ist offline Beiträge von GuteFee suchen
Eve1 Eve1 ist weiblich
Kaiser


Dabei seit: 11.01.2007
Beiträge: 1.063

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von XFJule
... ich mag aber den alten sack nicht, den scully mal geliebt haben soll, wie kommt gillian auf sowas?!



Najaaa, in Lazarus erfahren wir ja immerhin, dass sie was mit ihrem Lehrer in Quantico hatte.großes Grinsen

__________________
We`re all alone in New York City.
09.08.2007 21:32 Eve1 ist offline Beiträge von Eve1 suchen
yellow yellow ist weiblich
Haudegen


Dabei seit: 13.01.2006
Beiträge: 638

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für mich sind die beiden Folgen zu unterschiedlich, um sie vergleichen zu können. Es kommt ganz auf die Stimmung an, welche Folge die "Bessere" ist.

Wenn ich etwas shipper-mäßiges Sehen möchte (die Folge, wo "es" passierte), schaue ich halt "Augenblicke". Die Folge ist sehr schön gemacht und bis ins letzte Detail durchdacht und umgesetzt.

Meist will ich auch einfach nur etwas lustiges mit vielen "Kleinen" shipper-Szenen schauen. Dann bevorzuge ich "Hollywood". Die "Couch-Szene" ("Sie haben den Film schon 42mal gesehen. Das macht mich jetzt aber traurig.") oder die "Badewannen-Szene" sind einfach nur genial. Auch die "Das Handy von Gott" und vieles mehr liebe ich an der Folge.

__________________
Wenn wir das Unvorhersehbare nicht vorhersehen, das Unerwartete nicht erwarten, in einem Universum unendlicher Möglichkeiten, sind wir vielleicht eines Tages dem Frivolwollen von jemandem oder etwas ausgeliefert, das man weder programmieren, kategorisieren oder irgendwie zuordnen kann.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von yellow: 10.08.2007 07:50.

10.08.2007 07:50 yellow ist offline Beiträge von yellow suchen
cabel2 cabel2 ist weiblich
Doppel-As


images/avatars/avatar-2334.jpg

Dabei seit: 04.01.2005
Beiträge: 139

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich finde beide Folgen super...

Bei Hollywood leigt man vor lachen unterm sofa und bei Augenblicke schlägt bei der Anfangsszene mein Herz höher Zunge raus

Denoch ziehe ich Augenblicke vor zu einem wegen der shipper szenen *g* und zum anderen, finde ich das Thema der Folge doch sehr ansprechend und interessant smile

__________________
Metatron: Noah was a drunk. Look what he accomplished. And no one's even asking you to build an ark. All you have to do is go to New Jersey, and visit a small church on a very important day.
11.08.2007 10:24 cabel2 ist offline Beiträge von cabel2 suchen
SisterinAct SisterinAct ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-3322.jpg

Dabei seit: 09.02.2007
Beiträge: 2.529

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich seh das in etwa so wie Yellow. Man kann denk ich die beiden Folgen von der Storyline gar nich vergleichen.
"Hollywood AD." ist ja ne komödiantische Folge. Ich finde da kommt einfach Daves Handschrift zur Geltung. Diese kleinen Seitenhiebe und Anspielungen. großes Grinsen
Nich zuletzt die Tatsache der Besetzung. Ich finde die is als Stand-alone Folge einfach nur lustig und genial.

"Augenblicke" finde ich ist dagegen eine ganz einzigartige Folge. Ich denke man kann sie mit keiner vergleichen, weil es eine in der Art nie mehr gab. Gillian wollte denk ich in dieser Folge einfach einen tieferen Einblick in Scully gewähren und erklären wie sie sich durch die X-Akten verändert hat....und das es eben Augenblicke im Leben gibt, in denen man sich entscheidet und womöglich mit altem abschliesst und sich auf neue Sachen einlässt. Ich hatte Anfangs das Geühl Mulder würde fehlen...das sie ihn regelrecht rausgeschrieben hat...aber ja öfter ich mir die Epi ansah, desto weniger hatte ich dieses Gefühl. Ich denke man sieht Mulders Geschichte und das warum er so geworden ist in nahezu jeder "Mythologie-Folge". Da war eine (so gut wie) rein Scully-bezogene Folge längst überfällig. Auch wenn man vielleicht das Gefühl hat, dass es im "Redux"-Dreiteiler oder dem "Emily"-Zweiteiler schon genug zur Sprache gebracht wurde, denk ich das man das nich vergleichen kann und es sich in eben diesen Epis um die "gemeinsame" Veränderung geht.
Ausserdem hat uns Gillian mit dem Teaser den wohl shippigsten Moment der ganzen Serie geschenkt. Wofür ich ewig dankbar sein werde großes Grinsen Freude

__________________



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von SisterinAct: 12.08.2007 22:56.

12.08.2007 22:54 SisterinAct ist offline Beiträge von SisterinAct suchen
ELLY2 ELLY2 ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-6479.jpg

Dabei seit: 14.08.2007
Beiträge: 743

RE: Augenblicke oder Hollywood? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Augenblicke! einer meiner Lieblingsfolgen!!!
Aber Hollywood ist auch nicht schlecht, sind eben 2 sehr verschiedene Handlungen. Augenzwinkern
16.08.2007 14:59 ELLY2 ist offline Beiträge von ELLY2 suchen
DreaX DreaX ist weiblich
Routinier


Dabei seit: 15.10.2004
Beiträge: 298

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich schließ mich komplett SisterinAct an!!!

Sie hat mir so "aus dem Herzen" geschrieben, dass ich (Gott sei Dank) nicht so viel Text dazu beitragen muss... großes Grinsen

__________________
Scully zu Mulder: "Man könnte Sie in die Wüste schicken und sagen: Die Wahrheit ist dort draußen, und Sie würden noch um eine Schaufel bitten."
16.08.2007 15:51 DreaX ist offline Beiträge von DreaX suchen
Tinchen82 Tinchen82 ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 15.08.2007
Beiträge: 16

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich mag sie grundsätzlich beide. Da gibt es keinen Zweifel. Gerade, weil sie so total verschieden sind und nicht vergleichbar. ABER wenn ich mich entscheiden MUSS, dann nehme ich "Augenblicke". Bin ein kleines sentimentales Ding Augenzwinkern , und daher fand ich es einfach herrlich, Scully mal so verletzlich zu sehen und tiefgründiges aus ihrer Vergangenheit zu erfahren. Und wenn ich an das Ende denke... und natürlich den Anfang... schön smile

__________________
Dear Diary... today my heart leapt when Agent Scully suggested spontaneous human combustion!
[Mulder - 6x17 Trevor]

TRUE BEAUTY COMES FROM WITHIN, TRUE LOVE COMES FROM ABOVE AND TRUE WISDOM COMES FROM THE EXPERIENCES OF A LIFETIME...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tinchen82: 19.08.2007 16:31.

18.08.2007 09:57 Tinchen82 ist offline Beiträge von Tinchen82 suchen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
My-Mania Forum » XFiles-Mania.de » AKTE X » Aired Episodes » 7. Staffel » Augenblicke oder Hollywood?