Registrierung   Zur Startseite   Suche

My-Mania Forum » XFiles-Mania.de » OUT OF THE X » Musik / Cinema / TV » Dexter » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden
Seiten (6): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Dexter 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
VancouverX9 VancouverX9 ist weiblich
powerknubbel


images/avatars/avatar-2228.gif

Dabei seit: 01.10.2004
Beiträge: 3.331

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@matchypatchy: genau darin besteht meiner meinung nach ja die glanzleistung der autoren dieser sendung.

die serie an sich trägt natürlich im verlauf auch dazu bei, dass man dexter "lieb gewinnt", aber ich habe mir dennoch von der ersten folge an die gleiche frage gestellt: warum fiebert der zuschauer mit dexter mit ? warum schlägt man sich auf seine seite ? was macht ihn zum "guten"?
die gleiche frage stellt sich der zuschauer der akte x folge "hungry".

einerseits tragen natürlich die pastelltöne, die unglaubliche ästhetik der serie, michael c.halls äußeres und das sonnige freundliche flair dazu bei, dass die serie insgesamt nicht so düster auf den zuschauer wirkt, wie sie ist.
die zweite antwort liegt denke ich darin, dass wir uns alle natürlich teilweise in dexter wiederfinden.
viele von uns tragen ein enormes gewaltpotential mit uns herum, ich bin sicher, dass die meisten dem mörder ihrer ehefrau oder ihres kindes den tod wünschen würden und einige sogar eigenständig selbstjustiz ausüben würden, wenn es keine sanktionen gäbe (hence, the law...). wir finden es okay, dass dexter die leute abmurkst, die selbst monster sind und wir nehmen dexter deswegen auch nicht als eines dieser monster wahr. weil wir uns einreden wollen, dass er das alles ja aus einem guten grund tut.
man mag dexter auch weil man ihn auch als bruder wahrnimmt, als freund, als liebhaber, als kinderfreundlich. er verhält sich im grunde normal. wenn man von seinem merkwürdigen hobby absieht. und auch das hobby wird irgendwie als eine fast schon lustige - wenn auch makabre - schwäche vom zuschauer akzeptiert. dies liegt sicher daran, dass die brutalität nicht in vollem ausmaße dargestellt wird und der zuschauer in der heutigen zeit an gewalt ohnehin gewöhnt ist. aber es liegt eben auch daran, dass man dexter außerhalb seiner täterrolle kennenlernt und sieht, dass er insgesamt vollkommen menschlich ist, gerade weil er alles an seiner menschlichkeit wahrnimmt und auslebt.
hinzu kommt, dass der zuschauer mit dexters innerem kampf konfrontiert wird, da die sendung aus dexters sicht dargestellt ist. er leidet sichtlich unter dem, was er ist,was ihn noch mehr zum menschen macht. weil er nicht sein will wer er ist. und gleichzeitig leuchten seine augen bei jedem mord wie die eines kindes am weihnachtsmorgen. auch eine menschliche eigenschaft: freude, vor allem freude am verbotenem.
er braucht seine morde außerdem um im täglichen leben seine funktionalität aufrecht erhalten zu können.
wir alle haben solche laster, die uns als ausgleich dienen. kleinere, größere. und wir alle hassen sie, weil sie uns schwach machen.
dexters laster ist eben ein wenig düsterer, brutaler, schwerwiegender. aber das macht ihn irgendwie zu einem von uns.

ich denke, dass all das zu der gesamtwahrnehmung dexters beiträgt. wenn ich auch der meinung bin, dass der größte faktor der aspekt der selbsjustiz ist und die tatsache, dass alles aus der ich-perspektive geschildert wird und der ganze spaß in florida gefilmt wird.

SPOILER 
aus genau diesen gründen ist übrigens der anfang der dritten staffel extrem interessant und wird meiner meinung nach das verhältnis zwischen dexter und dem zuschauer auf eine harte probe stellen...


__________________

04.10.2008 17:10 VancouverX9 ist offline Beiträge von VancouverX9 suchen
mandy mandy ist weiblich
Doppel-As


Dabei seit: 01.05.2007
Beiträge: 138

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist wirklich eine gute Frage die ich jedoch leider nicht beantworten kann verwirrt Du hast Recht wenn man es genau nimmt zählt er auch nicht wirklich zu den Guten da seine Rachefeldzüge ziemlich extrem sind und weil er Trophäen davon sammelt, man könnte also schon sagen dass er auf einer Art und Weise ziemlich pervers ist aber trotzdem glaube ich an das Gute in ihm. Deine Frage war jedoch recht interessant, hoffentlich hat jemand anderes eine Antwort darauf......

Edit: Ich denke dass VancouverX9 deine Frage gut beantwortet hat, MatchesMalone, zumindest kann ich ihr nur zustimmen smile

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von mandy: 04.10.2008 17:17.

04.10.2008 17:13 mandy ist offline Beiträge von mandy suchen
Gilli Gilli ist weiblich
König


images/avatars/avatar-33.gif

Dabei seit: 02.01.2002
Beiträge: 830

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich glaub ich muss mir die serie doch mal angucken

__________________


--------------------------------------------->The Gilli Files & Gilli's Art<-------------------------------------------
04.10.2008 17:14 Gilli ist offline Beiträge von Gilli suchen
lallilly lallilly ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1193.jpg

Dabei seit: 22.12.2002
Beiträge: 3.622

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

VancouverX9 hat schon gute Gründe genannt. (Apropos, mach mich doch nicht schon so neugierig auf die 3. Staffel. Ich habe noch nicht mal die erste gesehen. großes Grinsen )

Ich würde nach meinem Empfinden sagen, es liegt hauptsächlich an der Ich-Perspektive, in der die Folgen angelegt sind. Man bekommt das Geschehen ja unmittelbar aus Dexter's Sicht erzählt. Er spricht direkt zu dem Zuschauer über das was passiert, seine Gedanken und sein Umfeld, als würde er zu einem eingeweihten Freund reden. Das führt dazu, dass man zu ihm eine Beziehung aufbaut.
Sein Auftreten ist nett, sympathisch und einfühlsam und auch obwohl man weiß, dass alles nur vorgetäuscht ist, will man glauben, dass er tief im inneren Kern tatsächlich so ist.
Zudem weiß man, dass er einem nicht gefährlich werden könnte, da man selbst ja nicht eines dieser Monster ist, die er tötet. Er würde einem nichts tun. Somit ist man auf der sicheren Seite.
Ich bin überzeugt, dass das Konzept nicht klappen würde, wenn Dexter einfach wahllos unschuldige Menschen töten würde.

__________________
Never give up on a miracle

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von lallilly: 04.10.2008 18:07.

04.10.2008 18:04 lallilly ist offline Beiträge von lallilly suchen
mandy mandy ist weiblich
Doppel-As


Dabei seit: 01.05.2007
Beiträge: 138

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nicht vergessen, heute Abend läuft wieder Dexter cool
06.10.2008 18:37 mandy ist offline Beiträge von mandy suchen
Gilli Gilli ist weiblich
König


images/avatars/avatar-33.gif

Dabei seit: 02.01.2002
Beiträge: 830

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hofffe ich steig da och ein,obwohl die erste folge nicht gesehn hab

__________________


--------------------------------------------->The Gilli Files & Gilli's Art<-------------------------------------------
06.10.2008 18:40 Gilli ist offline Beiträge von Gilli suchen
VancouverX9 VancouverX9 ist weiblich
powerknubbel


images/avatars/avatar-2228.gif

Dabei seit: 01.10.2004
Beiträge: 3.331

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*hibbel*
hab gerade die 2. folge der 3. staffel gesehen.
geschockt
guckt auf jeden fall heute abend weiter ! es lohnt sich.

__________________

06.10.2008 19:23 VancouverX9 ist offline Beiträge von VancouverX9 suchen
mandy mandy ist weiblich
Doppel-As


Dabei seit: 01.05.2007
Beiträge: 138

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Haha, die Folge war mal wieder super. Ich liebe diese Serie und Michael C. Hall, ich liebe Dexter immer mehr.

Die Serie macht mich immer so verdammt hungrig, im Vorspann sieht man nur Essen (Spiegeleier, Orangen, etc.) und Dexter isst auch ziemlcih viel leckeres Zeug. Seine Freundin gefällt mir auch immer mehr, die scheint richtig niedlich und nett zu sein und das beste an der Folge fand ich war wie Dexter mit Ihren Kindern spielte, da kann man echt nicht glauben dass er nachts zum kaltblütigen Killer wird.
07.10.2008 09:40 mandy ist offline Beiträge von mandy suchen
muzzle muzzle ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-7490.jpg

Dabei seit: 17.06.2008
Beiträge: 134

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm, ich konnte mich leider mit "Dexter" noch nicht wirklich anfreunden. Finde, dass die Serie viel zu langatmig erzählt wird. Die Grundidee ist natürlich klasse und die Darsteller auch, aber das Erzähltempo sagt mir irgendwie nicht zu.

Ist noch jemand meiner Meinung? Oder steh ich damit alleine da? Augenzwinkern

__________________
~ Where do we go from here? ~
~ The planet is a gunboat ~
~ In a sea of fear ~
~ And where are you? ~
(Radiohead - The Bends)
07.10.2008 18:04 muzzle ist offline Beiträge von muzzle suchen
moonchild moonchild ist weiblich
Verdorbene Seele


images/avatars/avatar-2904.jpg

Dabei seit: 10.02.2006
Beiträge: 542

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@muzzle

sooo schlimm finde ich es nicht. aber ein wenig langatmig fand ich es bis jetzt auch, vor allem die folge gestern. ich mag die serie trotzdem sehr, die grundidee und die umsetzung sind super. aber es würde nicht schaden, wenn die folgen 45 statt 55 minuten lang wären.

__________________



life has to end; love doesn't.

07.10.2008 18:37 moonchild ist offline Beiträge von moonchild suchen
VancouverX9 VancouverX9 ist weiblich
powerknubbel


images/avatars/avatar-2228.gif

Dabei seit: 01.10.2004
Beiträge: 3.331

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich finde nicht, dass die stories langatmig sind, aber ich weiß, was ihr meint. sie sind schon langsam erzählt. aber nicht so, dass es mich stört, weil so viele subtile dinge mitschwingen und weil die psychopathologische ebene der hauptperson einfach geil ist.
ich finde, das tempo passt zum südländischen flair...und zu dexters stil. die serie hat etwas beunruhigend langsames, so wie ein killer, der in aller seelenruhe die hinrichtung seiner opfer plant, als sei es ein hochzeitsbankett.
in der regel ist es auch so, dass die folgen zum ende hin immer spannender werden und die cliffhanger immer krasser.

fand ich jedenfalls.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von VancouverX9: 07.10.2008 19:01.

07.10.2008 19:00 VancouverX9 ist offline Beiträge von VancouverX9 suchen
mandy mandy ist weiblich
Doppel-As


Dabei seit: 01.05.2007
Beiträge: 138

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mich stört die Erzählweise auch nicht, finde das passt schon und jedes Mal hat man Lust auf mehr weil die Vorschau immer so verdammt interessant ist.

Na ja ich nehme mir das immer auf Video auf und gucke es gleichzeitig, ich guck also immer jede Folge 2x, das mache ich auch mit Californication. Ab nächste Woche arbeite ich wieder, hab zur Zeit Urlaub, da kann ich eh nicht so lange wach bleiben und dann werde ich die Folgen etwas später sehen und mir die weiterhin aufnehmen. Ich werde wohl den Anfang schauen aber nicht komplett bis Mitternacht wegen Schule, Arbeit, etc.
07.10.2008 19:07 mandy ist offline Beiträge von mandy suchen
lallilly lallilly ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1193.jpg

Dabei seit: 22.12.2002
Beiträge: 3.622

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich fand die zweite Folge letzten Dienstag irgendwie auch ziemlich langatmig. Da fand ich die erste um einiges besser und spannender. Aber ich denke mal, die Serie steigert sich auch noch.

__________________
Never give up on a miracle
08.10.2008 14:11 lallilly ist offline Beiträge von lallilly suchen
mandy mandy ist weiblich
Doppel-As


Dabei seit: 01.05.2007
Beiträge: 138

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute Abend ist wieder Dexter-Zeit cool Konnte mir gestern endlich mal komplett die 2. Folge nochmal angucken da ich das ja aufgenommen hatte, ich fand nix zu langsam an der Art wie die Story voranging und ich kann nur sagen es scheint immer besser und interessanter zu werden. Ich liebe diese Serie.

Ich hab aber noch ne Frage an alle hier, vielleicht kennen ja schon welche die Serie länger als ich, hab sie ja gerade erst entdeckt.

In meiner TV-Zeitung (TV14) stand nämlich drin das Californication 24 Folgen hat und Dexter 12??? Ich glaube die haben die Zahlen verdreht, soweit ich weiß hat Californication 12 Folgen in der ersten Staffel.

Nun meine Frage: wieviel Folgen hat Dexter denn nun verwirrt
13.10.2008 17:12 mandy ist offline Beiträge von mandy suchen
lallilly lallilly ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1193.jpg

Dabei seit: 22.12.2002
Beiträge: 3.622

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Mandy
Was in deiner TV-Zeitschrift steht, stimmt schon. Jede der Dexter Staffeln besteht aus 12 Folgen.
Bei Californication sind 24 Folgen angegeben, weil RTL2 plant, gleich zwei Staffeln hintereinander auszustrahlen.

__________________
Never give up on a miracle
13.10.2008 17:31 lallilly ist offline Beiträge von lallilly suchen
mandy mandy ist weiblich
Doppel-As


Dabei seit: 01.05.2007
Beiträge: 138

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lallilly
@Mandy
Was in deiner TV-Zeitschrift steht, stimmt schon. Jede der Dexter Staffeln besteht aus 12 Folgen.
Bei Californication sind 24 Folgen angegeben, weil RTL2 plant, gleich zwei Staffeln hintereinander auszustrahlen.


Ah okay, danke für die Info, ich dachte schon, war schon ganz verwirrt deswegen, LOL, jetzt weiß ich ja Bescheid großes Grinsen
13.10.2008 17:48 mandy ist offline Beiträge von mandy suchen
Fox_W_Mulder Fox_W_Mulder ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-7319.jpg

Dabei seit: 17.04.2008
Beiträge: 386

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

RTL2 reagiert auf die schwachen Qouten und nimmt die Nachtwiederholung aus dem Programm. Quelle: www.dwdl.de

Zitat:
SCHWACHE QUOTEN RTL II hält an "Dexter" und "Californication" fest (14.10.200cool Trotz der enttäuschenden Quoten steht RTL II weiter zu den beiden Serien "Californication" und "Dexter", wie der Sender gegenüber DWDL.de versichert. Eine erste Konsequenz haben die mauen Quoten allerdings bereits Im Vorfeld trommelte RTL II mit der aufwändigsten Kampagne überhaupt in diesem Jahr für seine beiden neuen Serien "Californication" und "Dexter", die - so RTL II-Marketingchef Haase in einem Interview - dann schon dauerhaft über 8 Prozent Marktanteil erreichen sollten. Doch schon der Start fiel insbesondere für die Serie "Californication" mit David Duchovny enttäuschend aus. Inzwischen liegt "Californication" bei schwachen 4,2 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe und damit nicht wie erhofft deutlich über, sondern fast zwei Prozentpunkte unter dem Senderschnitt. "Dexter" verliert zwar ebenfalls immer weiter an Boden, hält sich aber immerhin mit zuletzt 6,1 Prozent Marktanteil noch auf Senderschnitt. [Werbung] Trotz der enttäuschenden Werte müssen sich Fans aber keine Sorgen machen, dass RTL II vorzeitig den Stecker zieht, wie ein Sendersprecher gegenüber DWDL.de betont. Californication sei in der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen sehr beliebt und erreiche dort einen durchschnittlichen Marktanteil von 8,3 Prozent. Zudem würden die beiden Serien insbesondere Zuschauer mit hoher Bildung und hohem Einkommen erreichen - was dementsprechend für Werbekunden interessant ist. Eine Konsequenz haben die enttäuschenden Quoten aber dennoch: Auf die bislang gezeigten nächtlichen Wiederholungen ab 0:10 Uhr, die bislang ebenfalls nur sehr magere Quoten erzielten, wird RTL II bereits ab der kommenden Woche verzichten. Stattdessen werden auf diesen Sendeplätzen "Akte Mord" und "Autopsie" wiederholt.


__________________
Me: I wasn't even here, when Dean switched heads.
Phil: Which X-Files episode was that?


14.10.2008 18:02 Fox_W_Mulder ist offline Beiträge von Fox_W_Mulder suchen
justaXgirl justaXgirl ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-3000.jpg

Dabei seit: 18.04.2006
Beiträge: 1.183

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, gestern war ja wieder der Cali/Dexter Abend.
Während Cali so dahin plätscherte (mein Höhepunkt: Karins Aussehen auf der Party), fand ich, dass Dexter nochmal besser geworden ist.
Man sah endlich eine etwas menschlichere Seite an der Vorgesetzten und seine Schwester in dem Glasraum... hihi
Dieses zeigen der Vergangenheit macht mir immer Spaß, doch vorallem war klasse, dass er weder Hund noch Mann umgebracht hat. Freude

Hab für die Hörbuchabtelung auch wieder die Buchvorlage eingekauft und da ist jetzt ein netter Aufkleber drauf: Die Serie zum Roman DEXTER RTL2 Montags 22:45 fröhlich

__________________

KA U KI MATANUKU, KA U KI MATARANGI, KA U KI TENEI, WHENUA, HEI WHENUA. MAU E KAI TE MANAWA O TAUHOU.


21.10.2008 12:33 justaXgirl ist offline Beiträge von justaXgirl suchen
moonchild moonchild ist weiblich
Verdorbene Seele


images/avatars/avatar-2904.jpg

Dabei seit: 10.02.2006
Beiträge: 542

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

da kann ich mich dir nur anschließen. dexter war gestern super.

besonders süß fand ich seine freundin. die szene, in der sie dexter erklärt, dass sie als lara croft verkleidet ist, war ziemlich cute. und dexters reaktion auf das, was sie dann gemacht hat, war auch herrlich großes Grinsen

__________________



life has to end; love doesn't.

21.10.2008 16:18 moonchild ist offline Beiträge von moonchild suchen
Bales_Blackangel Bales_Blackangel ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-2662.jpg

Dabei seit: 20.08.2005
Beiträge: 480

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich Liebe diese Serie, schon seit ich die erste Folge im Tv gesehen habe. Auch wenn es mangels Premiere auf RTL 2 war. Ich kann es kaum erwarten ersten die nächste Folge zu schauhen und 2tens die erste DVD Box zur Serie in den Händen zu halten. Hoffe sie kommt irgendwann raus bzw. hier raus.

__________________
Die Suche nach der Warheit ist wie seinem Ergsten feinde zu Besiegen ,wir können es nicht aber wir geben nie auf.

Klick mich ich bin ein Wolf
03.11.2008 01:13 Bales_Blackangel ist offline Beiträge von Bales_Blackangel suchen
Seiten (6): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
My-Mania Forum » XFiles-Mania.de » OUT OF THE X » Musik / Cinema / TV » Dexter