Registrierung   Zur Startseite   Suche

My-Mania Forum » XFiles-Mania.de » AKTE X » Aired Episodes » 7. Staffel » 7x21 Drei Wünsche / Je souhaite » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 7x21 Drei Wünsche / Je souhaite 4 Bewertungen - Durchschnitt: 9,004 Bewertungen - Durchschnitt: 9,004 Bewertungen - Durchschnitt: 9,004 Bewertungen - Durchschnitt: 9,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
miffi miffi ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-78.jpg

Dabei seit: 02.01.2002
Beiträge: 2.863
Herkunft: Eternia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm, ich denke, es ist recht offensichtlich, dass er die Dschinni am Schluss freigewünscht hat. Schließlich war ja ihr Steinchen-Dschinni-Zeichen-Dings da am Auge verschwunden. Und endet nicht jede Story mit einem Dschinn so, dass er am Ende freigewünscht wird? Zumindest wenns ein Happy End sein soll...

Ich denke, Mulder ist schlau genug einzusehen, dass er der Welt einen größeren Gefallen tut, wenn er sie freiwünscht, als sich vermeintlichen Frieden zu wünschen - denn wenn die Dschinni dann weiterhin ihre Kraft behält, kann die Welt noch so perfekt sein, irgendwann wird sich ein anderer Mensch wieder Mist wünschen und alles ist fürn Arsch.

Ein bisschen übertrieben fand ich es allerdings trotzdem, dass Wünsche grundsätzlich negative Auswirkungen hatten. Da frage ich mich, ob die Dschinni das nicht teilweise mit Absicht gemacht hat, wenn sie das Gefühl hatte, dass sich jemand nur selbst bereichern will.

Auf der anderen Seite frage ich mich dann, warum sie Mulders Wunsch mit dem Weltfrieden auch so seltsam ausgelegt hat. Soll das nun bedeuten, dass in unserer Gesellschaft Weltfrieden nicht möglich ist? Oder ist sie einfach der Meinung, dass man sich die Sache nicht so leicht machen darf - wie bereits angesprochen, mit kleinen Schritten zum Erfolg?

So gesehen kann einen die Folge ganz schön zum Nachdenken bringen, obwohl sie oberflächlich eher witzig gehalten ist... wie Scully sich über den Unsichtbaren freut, hihi großes Grinsen

__________________

How do you do, Tiss Maylor? I'm Biles, the nutler.
21.04.2008 15:26 miffi ist offline Beiträge von miffi suchen
TheTruth TheTruth ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-7288.jpg

Dabei seit: 08.04.2008
Beiträge: 254

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HEy Miffismile
Hast Recht..hab mir die letzte Szene auch nochmal angesehen und da ist mir das mit dem Steinchen auch aufgefallen!!!

Hm, denke die Sache mit dem Weltfrieden soll ausdrücken dass es immer zu Konflikten führen kann, treffen verschiedene MEnschen, mit verschiedenen kulturellen Hintergründen, biografischen Hintergründen etc. etc. aufeinander! D.h. es kann nur einen Weltfrieden geben (unter den JETZTIGEN Erkenntnissen des Miteinanderlebens!) wenn einfach alle weg wären!rotes Gesicht Sehr drastisch....
Deshalb müßte Mulder seine Wunsch spezifizieren um an den KERN der Unruhen zu gelangen...wie z.B. sich zu wünschen, dass sich alle Menschen "wohlgesonnender" gegenübertreten, toleranter sind und mehr Akzeptanz aufbringen. Mit solchen spezifisichen Wünschen wäre er vielleicht seinem "großen Wunsch" etwas näher gerückt...maybe...

__________________


"I wanna believe that the dead are not lost of us,
but they speak to us
THAT IT'S PART OF SOMETHING GREATER THAN US..."

nadinekrueckel.blogspot.com
21.04.2008 15:37 TheTruth ist offline Beiträge von TheTruth suchen
miffi miffi ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-78.jpg

Dabei seit: 02.01.2002
Beiträge: 2.863
Herkunft: Eternia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da hast du wohl Recht, dass man an die Ursachen des Ganzen rangehen muss. Ich denke allerdings, dass gerade der Kern des Problems darin liegt, dass sich niemand für das anstrengen will, was er sich wünscht - ob das nun der Typ mit seinem Boot ist oder Mulder mit seinem Weltfrieden. Ich glaube, da hätte es auch nichts geändert, wenn er sich tolerantere Menschen gewünscht hätte, weil dieser Wunsch noch immer kein Verdienst gewesen wäre... ich hoffe, man versteht, was ich meine...

Im Gegensatz dazu steht der Wunsch, den die Dschinni von selbst vorschlägt - nämlich den behinderten Bruder zu heilen. Das ist etwas, was man von alleine nicht erreichen kann, wo keine Anstrengung etwas nützt, und da ist es dann gerechtfertigt, sich an eine höhere Macht zu wenden. Dieser Wunsch wäre mit Sicherheit auch nicht ins Negative umgeschlagen.

__________________

How do you do, Tiss Maylor? I'm Biles, the nutler.
21.04.2008 18:12 miffi ist offline Beiträge von miffi suchen
TheTruth TheTruth ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-7288.jpg

Dabei seit: 08.04.2008
Beiträge: 254

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das wird ja richtig tiefsinnig!smile
Genau DAS finde ich an Akte-X cool, weil hinter vielem ein Kern/ein wichtiger Gedanke steckt!! Auch überirdische Dinge nicht arroganter Weise (menschlicher Wesenszug) ausgespart werden!
Und Mulders GLAUBE, die Kraft (Glaube) NIE aufzugeben...(zumindest bis Ende Season 9 nicht).

Nochmal zu dieser Folge kommend:
Hm, vielleicht könnte der Wunsch das Menschen gegenüber ihren Mitmenschen wohlgesonnender sein sollen schon helfen, denn es erscheint mir ein Grundprinzip des friedlichen Zusammenlebens zu sein, das leider manchmal missachtet wird aufgrund von sozialen/biografischen/ethnischen Ungleichheiten und dem Streben nach MACHT/Übermacht.
Aber um auf Scullys Aussage zurückzukommen: Das würde nicht "Gott gewollt" sein, "wir" sollen demnach im Laufe der Evolution LERNEN/ Prozesse durchlaufen.
WARUM dies "so" sein soll, weiß wohl kein Mensch...um diesbzgl. Mulder aus "Closure" zu zitieren: "I want to believe that we are unaware of God's eternal recompense and sadness. That we cannot see HIS truth."
Demnach würde ein Wunsch, der die Menschen zum NACHdenken anregt wohl der effektivste bzw. lehrreichste, aber auch der "Schmerzhafteste" sein.

__________________


"I wanna believe that the dead are not lost of us,
but they speak to us
THAT IT'S PART OF SOMETHING GREATER THAN US..."

nadinekrueckel.blogspot.com
21.04.2008 20:10 TheTruth ist offline Beiträge von TheTruth suchen
miffi miffi ist weiblich
Administrator


images/avatars/avatar-78.jpg

Dabei seit: 02.01.2002
Beiträge: 2.863
Herkunft: Eternia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, deswegen ist Akte X so toll... es steckt so viel dahinter... ob gewollt oder nicht großes Grinsen teilweise interpretieren wir wahrscheinlich viel mehr rein, als es ursprünglich aussagen sollte... aber das ist ja auch das Schöne, weil vieles einfach so offen bleibt, dass man selbst spekulieren und weiterdenken kann - nicht nur bezüglich der serieninternen Geschehnisse, sondern auch von der "Message" her, die jeder für sich herausziehen kann smile

Mir fiel gerade noch ein, dass Mulder sich "Frieden auf Erden" wünscht, wenn ich mich nicht falsch erinnere... da hätte er sowieso spätestens 2012 wieder vor einem Problem gestanden *g* er hat außerdem nichts von dauerhaftem Frieden gesagt - wieder so ein Punkt, der ihm im Mund hätte herumgedreht werden können.

Es wäre sicherlich interessant gewesen, was passiert wäre, wenn er sich gewünscht hätte, dass die Menschen mehr nachdenken. Ob das zum Weltfrieden führen kann? Ob sowas überhaupt existieren kann? Ich schätze, unabhängig von den kulturellen Unterschieden hat auch jeder einzelne Mensch eine andere Vorstellung davon, wie ein perfektes friedvolles Leben aussehen sollte. Das ist auch der Grund, weswegen Utopien immer Fiktion sind und nie funktionieren können. Wir sind einfach zu verschieden, als dass die Interessen eines jeden so gewahrt werden könnten, dass alle glücklich und zufrieden sind... und ich glaube, zum absoluten Frieden gehört auch, dass alle glücklich sind. Sonst kommt es immer wieder zu Konflikten.

Kommt natürlich auch andererseits wieder darauf an, wie man Frieden definiert - meinte er politischen Frieden im Sinne von "keine Kriege"? Oder tiefer gehenden Frieden, dass auch die einzelnen Menschen untereinander nicht streiten?

Schwierig... so im Nachhinein betrachtet war dieser Wunsch wirklich von Vorneherein zum Scheitern verurteilt, ob die Dschinni das nun mit Absicht so ausgelegt hat oder nicht...

__________________

How do you do, Tiss Maylor? I'm Biles, the nutler.
21.04.2008 20:34 miffi ist offline Beiträge von miffi suchen
TheTruth TheTruth ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-7288.jpg

Dabei seit: 08.04.2008
Beiträge: 254

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Das ist auch der Grund, weswegen Utopien immer Fiktion sind und nie funktionieren können. Wir sind einfach zu verschieden, als dass die Interessen eines jeden so gewahrt werden könnten, dass alle glücklich und zufrieden sind... und ich glaube, zum absoluten Frieden gehört auch, dass alle glücklich sind. Sonst kommt es immer wieder zu Konflikten.


Stimmt, dass wir aus vielerlei Gründen verschieden sind...glaube deshalb wäre ein 3 Komponenten Wunsch sinnvoll:
1. TOLERANZ
2. AKZEPTANZ
3. REFLEXION (des eigenen Verhalten, von Geschehnissen, Unterschieden, Moral, Ethik und vieles mehr)

Denke durch diese Komponenten wäre VIELLEICHT ein Fundament denkbar??

Naja, das ist auch wieder Ansichtssache und Bedarf TOLERANZ der anderen Ansichten gegenüber um......sich nicht zu bekriegen Augenzwinkern

__________________


"I wanna believe that the dead are not lost of us,
but they speak to us
THAT IT'S PART OF SOMETHING GREATER THAN US..."

nadinekrueckel.blogspot.com
21.04.2008 20:50 TheTruth ist offline Beiträge von TheTruth suchen
Dexter Dexter ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 27.04.2008
Beiträge: 23

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist jetzt nicht einer der herrausragensten Folgen, aber ich fand die Szene in der Mulder und Scully in Mulders Apartment zusammen Caddyshack gucken und Bier trinken immer ganz charmant ...
27.04.2008 19:29 Dexter ist offline Beiträge von Dexter suchen
cliohres cliohres ist weiblich
König


images/avatars/avatar-7715.jpg

Dabei seit: 09.08.2008
Beiträge: 763

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Seba96
Zitat:
Original von the5thAge
aber eher was Emotionales als Nacktheit, das hätte sonst glaub ich nicht so ganz gepasst *gg*


In der Kombination ist das ja was Wunderbares. smile
Freude

__________________

24.08.2008 18:20 cliohres ist offline Beiträge von cliohres suchen
Gillianfan1 Gillianfan1 ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-3103.jpg

Dabei seit: 16.07.2006
Beiträge: 1.290

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fand die Szene, in der Scully in Mulder's Büro kommt und *wie hieß der Typ ohne Mund gleich nochmal?* da saß, echt genial.
Und die Brüder waren auch der Hammer: "Jetzt hab ich's: Sie wollen, dass ich mir nen neuen Rollstuhl wünsch" großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

__________________

24.09.2008 15:22 Gillianfan1 ist offline Beiträge von Gillianfan1 suchen
Fastpitch Fastpitch ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-6711.jpg

Dabei seit: 09.11.2007
Beiträge: 2.044

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja die Brüder waren so geil.

Wie der Blödmann unsichtbar an der Ampel steht und zu den Mädels will. Herrlich...... was wollte er denn dann dort eigentlich machen???
So ein Depp großes Grinsen

__________________
IF BASEBALL WOULD BE SIMPLE...
YOU COULD CALL IT SOCCER!
24.09.2008 15:33 Fastpitch ist offline Beiträge von Fastpitch suchen
cape cape ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-7683.jpg

Dabei seit: 01.08.2008
Beiträge: 276

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die waren ja beide nicht sehr helle großes Grinsen der eine kannte nicht mal die bezaubernde jeannie, da musste Mulder erst noch seine Gesangskünste auspacken großes Grinsen Zunge raus

__________________
"Mulder, wenn sie mich hier tot finden, meinen verdauten Leichnam wie er hier im Stuhl sitzt und leblos durch das Teleskop irgendwelche Trunkenbolde beim Pinkeln und Kotzen beobachtet, dann denken sie daran, dass meine letzten Gedanken ihnen galten und dass ich sie gern töten würde..."
24.09.2008 15:42 cape ist offline Beiträge von cape suchen
cliohres cliohres ist weiblich
König


images/avatars/avatar-7715.jpg

Dabei seit: 09.08.2008
Beiträge: 763

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß noch, dass ich mir im Vorfeld so meine Gedanken gemacht habe, was denn die 3 Wünsche sein könnten... Kam dann ja leider doch nicht so, wie ichs wollte. Augenzwinkern Augen rollen

__________________

26.09.2008 20:50 cliohres ist offline Beiträge von cliohres suchen
FioreNero FioreNero ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 10.01.2009
Beiträge: 7

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab gerade die Episode noch einmal geguckt und gegen Ende frage ich mich immer....wo die beiden doch da schon miteinander cool
warum kann Mulder nicht mal, wo sie doch auch ganz privat sind, nicht einmal den Arm und sie legen oder sie sich ankuscheln rotes Gesicht Die sitzen da wie Bruder und Schwester, ist doch irgendwie mal wieder sehr fies großes Grinsen
08.02.2009 22:33 FioreNero ist offline Beiträge von FioreNero suchen
WilliamMulder WilliamMulder ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-7003.jpg

Dabei seit: 04.02.2008
Beiträge: 1.805

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist halt typisch CC. Der weiss ganz genau, wie er uns zappeln lässt großes Grinsen Augenzwinkern .
08.02.2009 22:35 WilliamMulder ist offline Beiträge von WilliamMulder suchen
DavidFan DavidFan ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-7713.gif

Dabei seit: 07.08.2008
Beiträge: 253

Frage zu Mulders Wünschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

also ich fand die Folge natürlich auch total super und das Thema echt toll. Ich habe mich aber gestern, als ich die nächsten Folgen (Alles beginnt in Oregon, Verschwunden, Gibson Praise) gesehen habe, gefragt, warum Mulder sich nicht gesund gewünscht hat. Er war im Sterben und später erfahren wir ja, dass er sich zumindest teilweise dagegen wehren wollte (als er zu dem Wunderheiler gefahren ist).. klar, seine Wünsche sollten zwar altruistisch sein, aber trotzdem wäre es ja auch in Scullys Interesse gewesen, er hätte sich einfach gewünscht, er würde gesund. Eigentlich ist das nur ein logischer Fehler, weil sie uns halt einfach an der Stelle noch nicht verraten konnten, dass er überhaupt stirbt.
Das wollte ich Euch nur mal fragen, was Ihr darüber denkt.

Was das "Zappeln lassen" angeht, das stimmt total, in Staffel 7 ist Chris direkt sadistisch.. Nach dem Kuss in Millenium sind sie ja paar Folgen lang flirtig.. aber in "Vollmond" ist wieder absolute Kälte und auch nach Augenblicke (Nikotin, etc) ist nichts zu sehen.. damals, als die Folgen das erste Mal ausgestrahlt wurden, war ich richtig "geschockt" (positiv natürlich), die beiden plötzlich so nah in "Alles beginnt in Oregon" zu sehen und dass sie schwanger ist und so. Böser Chris.. smile

__________________
"you do keep me guessing"
22.09.2009 10:13 DavidFan ist offline Beiträge von DavidFan suchen
Mulder.its.me Mulder.its.me ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-8408.jpg

Dabei seit: 12.07.2009
Beiträge: 510

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na ja vielleicht wusste er es da noch nicht?
weiß jetzt nicht mehr, wie die (Akte X) Zeitspanne zwischen den Folgen Drei Wünsche und dem Rückblick auf seinem Besuch bei diesem komischen Heiler war...

__________________

22.09.2009 12:17 Mulder.its.me ist offline Beiträge von Mulder.its.me suchen
WilliamMulder WilliamMulder ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-7003.jpg

Dabei seit: 04.02.2008
Beiträge: 1.805

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vermutlich, nein, ziemlich sicher sogar war er gar nicht krank. Frank Spotnitz hat da später selbst mal gesagt, dass sie da was versaut haben.

Eigtl. war das so gemeint, dass sie Aliens Scully und Co. nur glauben machen wollten, dass Mulder krank ist. Denn in Wirklichkeit war er gar nicht krank und wenn doch, dann hätte er so wie der CSM drauf sein müssen, denn die Beiden hätten wenn schon denn schon dieselbe Krankheit haben müssen.
22.09.2009 22:51 WilliamMulder ist offline Beiträge von WilliamMulder suchen
Mulder.its.me Mulder.its.me ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-8408.jpg

Dabei seit: 12.07.2009
Beiträge: 510

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hm also das mit der Krankheit hab ich eh nicht gecheckt
hab damals nur gedacht,...dass er das Scully definitiv erzählt hätte

__________________

22.09.2009 22:57 Mulder.its.me ist offline Beiträge von Mulder.its.me suchen
DavidFan DavidFan ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-7713.gif

Dabei seit: 07.08.2008
Beiträge: 253

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hätte es auch lieber so.. ich meine, zu dem Wunderheiler hätte er ja auch einfach so gehen können, aus X-Akten Gründen (aber warum hätte er Scully nicht mitgenommen?).. also rein zeitlich hätte er es definitiv gewusst haben müssen, es ist die Folge genau vor dem Triplett, in der herauskommt, dass Mulder das ganze vergangene Jahr in Behandlung war und ja auch einen Grabstein schon hat präparieren lassen. Mir würden auch Gründe einfallen, warum er es nicht gesagt haben würde. Er sagt ja zum Beispiel auch später, als sie echt richtig zusammen sind, Scully nichts von dem "Weltuntergang", obwohl sie drauf besteht und es sie richtig dolle traurig macht. Ich glaube, er will sie in der Hinsicht einfach schützen. Aber ist halt Chris einfach bissel spät eingefallen mit der Krankheit.. Sollte ja nur irgendwas sein, damit wir Fans überhaupt in Frage stellen, ob Mulder nicht vielleicht DOCH alles inszeniert hat (so ein Quatschsmile )..

__________________
"you do keep me guessing"
23.09.2009 12:38 DavidFan ist offline Beiträge von DavidFan suchen
sylvi88 sylvi88 ist weiblich
Eroberer


images/avatars/avatar-8392.jpg

Dabei seit: 02.07.2009
Beiträge: 73

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey,

bin auf der Suche nach einem Bild aus der Folge:

Als Scully sich so über den unsichtbaren beugt, ihn mit dem gelben Puder bestäubt und so ober-süß am grinsen is. Hat jemand davon ein Bild?
Hab bei google schon alles ausprobiert, bekomm aber höchstens eins wo der kerl schon gelb is und sie wieder ihr "Scully-gesicht" hat fröhlich

Hoffe ihr wisst was ich mein...

Danke schonmal großes Grinsen

GLG

__________________
Love is not immutable. It could become hate as day becomes night, as life becomes death.

11.10.2009 14:26 sylvi88 ist offline Beiträge von sylvi88 suchen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
My-Mania Forum » XFiles-Mania.de » AKTE X » Aired Episodes » 7. Staffel » 7x21 Drei Wünsche / Je souhaite