Registrierung   Zur Startseite   Suche

My-Mania Forum » XFiles-Mania.de » AKTE X » Aired Episodes » 5. Staffel » 5x13 Cassandra, Teil 1 / Patient X - Warum ist Mulder nicht er selbst? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 5x13 Cassandra, Teil 1 / Patient X - Warum ist Mulder nicht er selbst?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Vany Vany ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 03.08.2005
Beiträge: 31

5x13 Cassandra, Teil 1 / Patient X - Warum ist Mulder nicht er selbst? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo an alle! bin neu hier und hab sofort ne frage...
Also ich hab heute die Folge "Cassandra" gesehn. Kann mir jemand vielleicht sagen, warum Mulder da so absolut nicht er selbst ist?
Da glaubt er ja an gar nichts mehr unglücklich
Ich versteh das nicht! Gabs in ner vorherigen Folge irgendein Ereigniss, dass ich verpasst hab??

Wär nett, wenn mir jemand antwortet. Danke

__________________
WHY BE NORMAL?!
03.08.2005 17:57 Vany ist offline Beiträge von Vany suchen
gringo gringo ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1971.jpg

Dabei seit: 11.05.2004
Beiträge: 2.435

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also ich glaub das mulder nach "redux" den überblick verloren hat.. er gibt dem militär die schule für alles weil er in der außenbehörde oder so das gegenmittel für scullys krebs gefunden hat..

das einzig merkwürdige an der folge fand ich nur die stimmen.. großes Grinsen

__________________



03.08.2005 18:07 gringo ist offline Beiträge von gringo suchen
JackieO JackieO ist weiblich
Ritter der Kokosnuss


Dabei seit: 26.03.2005
Beiträge: 292

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das hängt alles mit der 4. Staffel zusammen. Da erfährt er, dass man ihn und Scully die ganze Zeit nur benutzt hat, ihm glauben lassen hat, weil es für "Die" von Vorteil war und sie ihn zu kontrollieren konnten. Des Weiteren erfährt er, dass "Die" auch Scully an Krebs haben erkranken lassen. Er merkt, dass er einem großen Schwindel zum Opfer gefallen ist und glaubt, dass wegen ihm Scully sterben muss. Das wirft unseren Mulder dann ganz schön aus der Bahn. Und wie Gringo schon erwähnte setzt sich das mit "Redux" fort.

__________________
Surf's up, grapple fans.



03.08.2005 18:25 JackieO ist offline Beiträge von JackieO suchen
Vany Vany ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 03.08.2005
Beiträge: 31

Themenstarter Thema begonnen von Vany
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber zwischen Redux und Cassandra liegen doch noch andere Folgen in denen er doch immer noch seinen Glauben hatte...
Oder irre ich mich da jetzt? Also auf mich wirkte er da noch normal, halt wie immer.

@gringo
Ja die Stimme von Scully fand ich sehr seltsam

__________________
WHY BE NORMAL?!
03.08.2005 18:45 Vany ist offline Beiträge von Vany suchen
JackieO JackieO ist weiblich
Ritter der Kokosnuss


Dabei seit: 26.03.2005
Beiträge: 292

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber keine Mythologiefolgen. "Nur" X-Akten Folgen oder Monster Of The Week - Folgen.
Ich versteh die Stimmverzerrung auch nicht, auf DVD sind sie normal...

__________________
Surf's up, grapple fans.



03.08.2005 20:44 JackieO ist offline Beiträge von JackieO suchen
Cassy Cassy ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 22.05.2005
Beiträge: 7

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was denn für eine Stimmverzerrung?? Bei mir sind alle Stimmen normal und das bei allen DVD`s. Oder redet ihr von den Deutschen Stimmen?

Da kann ich mich errinnern, das damals im Fernsehen, ich glaube das war die 5. Staffel, Mulder und Scully sich manchmal angehört haben, als hätten sie eine Erkältung oder so.
03.08.2005 20:52 Cassy ist offline Beiträge von Cassy suchen
Vany Vany ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 03.08.2005
Beiträge: 31

Themenstarter Thema begonnen von Vany
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ähm ja dazu hab ich auch noch ne frage.
Bitte nicht hauen jetzt weil ich so ungebildet bin. Ich hab mich heute erst registriert. War zwar schon immer begeistert von Akte X aber ich hab mich nie wirklich mit beschäftigt und immer nur geguckt wenn ich grad zeit hatte. Das hat sich jetzt mittlerweile geändert aber ich bin immer noch irgendwie unwissend gegenüber den insider sachen.
so genug drum herumgelabert. die frage kommt:

was sind <<"Nur" X-Akten Folgen oder Monster Of The Week - Folgen.>> und mytholigiefolgen

__________________
WHY BE NORMAL?!
03.08.2005 21:03 Vany ist offline Beiträge von Vany suchen
YvesAdeleHarlow
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-1606.jpg

Dabei seit: 26.08.2003
Beiträge: 1.884

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Monster of the Week Folgen sind Episoden, die nicht mit der Geschichte der Serie zu tun haben, für die man also nichts weiter wissen muss. Die MYthologie Folgen beinhalten die Themen, die sich über die gesamte Serie hinwegziehen, also um die Characteren, die Verschwörung usw...

__________________


We've never given up on a miracle...

03.08.2005 22:10 YvesAdeleHarlow ist offline Beiträge von YvesAdeleHarlow suchen
Vany Vany ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 03.08.2005
Beiträge: 31

Themenstarter Thema begonnen von Vany
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Achso Augen rollen jetzt wirkt das alles auch viiiel logischer und ich versteh die zusammenhänge besser.
Dankeschön für die schnelle antwort!! hast mir echt geholfen

__________________
WHY BE NORMAL?!
03.08.2005 22:23 Vany ist offline Beiträge von Vany suchen
JackieO JackieO ist weiblich
Ritter der Kokosnuss


Dabei seit: 26.03.2005
Beiträge: 292

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry, wollte keine Verwirrung stiften. Tu ich trotzdem viel zu oft... *kopfkratz*

__________________
Surf's up, grapple fans.



03.08.2005 22:41 JackieO ist offline Beiträge von JackieO suchen
Vany Vany ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 03.08.2005
Beiträge: 31

Themenstarter Thema begonnen von Vany
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

großes Grinsen Ne um Verwirrung gings ja gar nicht! Ich wusste nur überhaupt nicht was monster-of the week folgen und so sind. und wenn ich das jetzt weiß hast auch du mir damit geholfen also auch an dich danke

__________________
WHY BE NORMAL?!
03.08.2005 22:53 Vany ist offline Beiträge von Vany suchen
SpookyMulder1986 SpookyMulder1986 ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 29.08.2005
Beiträge: 145

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so ich will mal den thrad hier aufgreifen um etwas anzumerken,zwischen gethesmane,reduxI und redux II und cassandra kommt noch die mythologiefolge emily Augenzwinkern also so ists zumindest auf der dvd

__________________
"It's not who I am underneath, but what I do that defines me."

" Training is nothing! The will is everything!
The will to act"
02.10.2005 10:11 SpookyMulder1986 ist offline Beiträge von SpookyMulder1986 suchen
Jules Jules ist weiblich
König


images/avatars/avatar-2614.jpg

Dabei seit: 22.07.2005
Beiträge: 822

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Korrekt! großes Grinsen

__________________

02.10.2005 21:11 Jules ist offline Beiträge von Jules suchen
FCB_Fan FCB_Fan ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 13.08.2006
Beiträge: 162

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab grad mal aus langeweile wieder patient x geschaut und mir ist aufgefallen, dass ich die logik hinter dieser ganzen rebellen-auslieferungssache nicht verstehe.

also, dass syndikat hat jetzt quasi den russischen impfstoff... die wissen aber noch nicht ob der wirkt. gleichzeitig ist ihnen so ein rebell in die fänge geraten. ich verstehe jetzt aber nicht ganz, an wen die den ausliefern wollen - an die rebellen zurück (um sie möglicherweise gut zu stimmen und eine gemeinsame allianz zu starten, dagegen werden aber die "normalen" aliens was haben und der deal wäre geplatzt) oder an die außerirdischen kolonisten (was den hass der rebellen und sicher auch weitere brandanschläge bedeuten würde, aber sie hätten weiterhin das vertrauen der kolonisten und könnten weiter den impfstoff erproben)....

und auf wen schießt nun eig. mulder am ende, auf den abh oder den rebellen? er schreit erst nooooo als der rebell auftaucht und zückt dann auch erst die waffe, aber warum, er müsste doch eig den abh erschießen (geht ja eig. garnicht) weil dann quasi widerstand wieder möglich ist (nach krycek: "stirbt der rebell, stirbt auch der widerstand")...versteh ich jetz alles nich so ganz, vll bin ich auch grad zu müde oder so, aber vll kann mir das jmd klar darlegen :-)

__________________

___...:::X-FILES - ALLES ANDERE IST NORMAL:::...___

02.12.2009 22:44 FCB_Fan ist offline Beiträge von FCB_Fan suchen
Schwester_S Schwester_S ist weiblich
Haudegen


Dabei seit: 26.07.2008
Beiträge: 700

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe seit langer Zeit mal wieder die Mythologiefolgen der 5. Staffel gesehen- Redux I und II, Emily I und II und Cassandra I und II. Und muss mal feststellen, dass die Serie in der 5. Staffel schon irgendwie nen kleinen Höhepunkt hatte... cool

Erstens finde ich die Folgen im Nachhinein viel stärker als früher- die haben viele starke M&S-Momente, die ich früher gar nicht als solche wahrgenommen habe. Und zweitens sehen M&S so dermassen hammermäßig zusammen aus.... großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Ich mag die Optik der beiden in der Staffel total gerne. Mulder sieht schnucklig aus (mag auch die FTF-Optik) und Scully find ich gerade haarmäßig super.

In Emily ist z.B. ne starke Szene zwischen Scully und Melissa, ein Rückblick, als die beiden am Weihnachtsbaum sitzen und Scully sich fragt, ob es richtig ist zum FBI zu gehen und Melissa antowrtet, dass sie nicht weiß, wen sie dort treffen wird und wie es ihr Leben verändern wird.

Und in Cassandra Teil 2 ist ne Szene, wo Scully im Krankenhaus liegt, nachdem sie diese Staudamm-Brutzel-Aktion überlebt hat und Mulder neben ihr am Bett steht. Sie sagt, dass sie ihm bis hierher gefolgt ist, wegen seines Glaubens an seine Schwester, aber dass sie ihm nicht weiter folgen kann, dahin, wo er gerade ist. Im Glauben, dass alles nur eine Lüge ist und seine Erinnerung an Aliens falsch waren.

Danach die Hypnose-Szene mit Scully und Mulder... alles sehr stark.

Aber mir fällt auch auf, je mehr ich von diesesn alten Mythologiefolgen sehe, dass ich auf die Frage, wer wen mehr liebt, mittlerweile vielleicht doch antworten würde: Scully liebt Mulder mehr! Bisher dachte ich immer umgedreht, weil Scully ja eher noch ein Privatleben hatte, Mulder nicht. Weil Scully sich immer eher kühl und rational gegeben hat, Mulder eher leidenschaftlich. Weil Mulder Scully immer viel mehr brauchte als sie ihn- sie war die einzige, die ihm glaubte und seine Arbeit mit wissenschaftlichen Fakten untermauerte und ihm einen Sinn gab, weiter zu machen.

Aber nach all dem, was Scully für Mulder aufgegeben und geopfert hat- angefangen vom Tod ihrer Schwester über ihren Krebs, ihre Unfruchtbarkeit bis hin zu ihrer Karriere beim FBI, von der sie sich anfangs sicher auch was anderes vorgestellt hatte... Scully ist so dermaßen loyal Mulder gegenüber! Diesem verrückten, aufmüpfigen Besessenen.

Immer wieder spannend, die alten Folgen zu sehen. cool
03.02.2011 16:01 Schwester_S ist offline Beiträge von Schwester_S suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
My-Mania Forum » XFiles-Mania.de » AKTE X » Aired Episodes » 5. Staffel » 5x13 Cassandra, Teil 1 / Patient X - Warum ist Mulder nicht er selbst?