Registrierung   Zur Startseite   Suche

My-Mania Forum » XFiles-Mania.de » AKTE X » Gillian Anderson / Dana Scully » Time to Talk with... Gillian » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Time to Talk with... Gillian
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Redhead Redhead ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-3137.jpg

Dabei seit: 13.08.2006
Beiträge: 232

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie meint sie das, "das würde sie jeden Dienstag sehen"?
21.10.2011 13:58 Redhead ist offline Beiträge von Redhead suchen
fightthefuture82 fightthefuture82 ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-6911.jpg

Dabei seit: 15.01.2008
Beiträge: 1.931

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das wissen wir jetzt auch nicht so genau, wir gehen davon aus das es sich dabei um einen Scherz von Gillian handelt.

__________________

21.10.2011 16:23 fightthefuture82 ist offline Beiträge von fightthefuture82 suchen
fightthefuture82 fightthefuture82 ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-6911.jpg

Dabei seit: 15.01.2008
Beiträge: 1.931

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Doppelpost.. aber wenn hier nix los ist lässt sich das nicht vermeiden *lol*


Time to talk, 2.Teil:


Dann wurde der Anfang ihrer Schauspielkarriere thematisiert:

Gillian erzählte, das sie ein wirklich fauler Schüler war und nie so hart arbeitete wie die anderen. Sie war extrem auf sich selbst fixiert, ihr war ihre Figur wichtiger als ihre Noten.Es gäbe niemand der annähernd so auf sich selbst fixiert war wie die Junge Gillian Anderson sagte sie mit einem lächeln. Sie erzählte wie si in der Schauspielschule Theater spielte und auch ein kleines Angebot für einen einfachen Film erhielt, dort war ihr britischer Akzent gefragt, doch sie lehnte ab aus Angst zu versagen.
“Nach einen im Rahmen der Schauspielschule gespielten Theaterstück rannte mir auf der Strasse ein Mann nach, der mich fragte ob sie das Mädchen auf der Bühne gewesen sei”. Selbiger outete sich dann als Talentscout der William Morris Agency. Sie fuhr nach New York und wurde von der Agentur aufgenommen. Mit einem Grinsen erzählte Gillian wie man sie dort versuchte sie auf biegen und brechen “Salonfähig zu machen” und sie in ein “ Fehenhaftes Kleid zu stecken... und das SIE!” So musste sie sich deren Wünschen unterwerfen und dieses Fehenhafte Kleidungsstück anziehen wenn sie irgendwo vorsprechen ging. Gillian meinte sie mutierte in dieser Zeit von einer “Actress to a Waitress” und jobbte teils 3 Jobs nebenher. Sie kellnerte in 3 verschiedenen Restaurants und war oft ein lausiger Kellner: so ließ sie ihre Gäste mitunter Stunden warten, da sie sie schlicht vergaß.
Gillian erzählte auch eine Anekdote aus ihrem Umzug nach NY: “ Ich fuhr von Grand Rapids mit einem Wagen der mir von der William Morris Agency gestellt wurde los. Ich durfte nicht rauchen, das war teil der Abmachung mit meiner Agentur und natürlich rauchte ich die ganze Zeit. “Als ich dem Erstickungstod nah war öffnete ich das Fenster”. “Ein Teil der Glut wurde vom Fahrtwind nach hinten auf die in Plastik fein säuberlich verpackten Sachen geweht und ich bekam Panik das es brennt. Auf dem Weg stieß ich mir dann auch noch den Ellenbogen an einem Möbelstück und das ganze Passierte im tieftsten Pennsylvania. Ich war gezwungen weiterzufahren. Ich war so glücklich wie noch nie als ich dann endlich an einem Bunten gebäude mit der Aufschrift “Motel” vorbeikam. Dort musste ich dann erstmal weinen, das alles war zu viel für mich”.
Grinsend erwähnte Gillian dann noch das sie in ihren New Yorker Apartment schätzungsweise 40 wechselnde Mitbewohner hatte.



Bei all der Coolness von Gillian und den frei herauserzählten Anekdoten, lachten die Zuschauer herzlich und die Stimmung war unglaublich gelöst. Gillian beugte sich gelassen vorne über, so das man einen sehr interessanten Ausblick ins Innenleben ihres Kleides bekam und schlug die Beine übereinander. Sie saß nicht wie auf einer Theaterbühne sondern als wenn sie in ihrem Wohnzimmer saß. Ab und zu nippte sie etwas an dem mit Zitronenscheiben gepimpten Wasser.

Der Reporter fing an die X Akten zu thematisieren:

“Wie kamen sie zu den X-Akten?”
Gillian erzählte das sie nach LA kam und dort einen Freund hatte. Sie meinte sie wusste nicht auf was sie schärfer war: der Freund oder das Motorad was er fuhr. Und so verbrachte sie dort die Zeit meist gammelnd , ohne richtige Arbeit oder sonstiges. Eines Tages bekam sie dann das Angebot für den Piloten der X-Files. Sie traf Chris Carter in einen kleinen Restaurant mit einem Münztelefon vor selbigen über das sie mit ihm in Kontakt stand. Chris legte ihr erstmal ans Herz das sie sich auf jedenfalls andere Klamotten besorgen müsste um bei den Leuten bei FOX zu punkten. So ging sie wieder zum Münztelefon und telefonierte herum das sie sich einen Anzug borgen konnte. Gillian wurde dann an einen anderen Tag gecastet, noch vor den anderen und Chris sagte ihr schon zu 90 % zu, meinte aber er müsse trotzdem noch andere Mitbewerber Sichten. Also setzte sie sich auf den Flur und wartete. Viele Schauspieler gingen ein und aus in den Raum der für das Casting vorgesehen war und Gillian musste warten, eine halbe Ewigkeit . Sie meinte: “Da gingen die ganzen Schicki micky Schauspieler aus New York ein und aus”(Gillian ahmte ihre Haltung und Gesichtsausdruck nach) und sie dachte “ Himmel- wen zum Teufel karren die noch ran noch ran? Welche Aus Canada???”. Sie gestand große Lust daran zu haben den Mitbewerbern zu sagen : Ich bin eh genommen und ihr könnt es eh vergessen , aber das durfte sie nicht. Also hieß es weiter warten . Eine Freundin von ihr aus New York bewarb sich auch um diese Rolle und als Gillian zum Schluss auch nocheinmal reinmusste und dann gesagt bekam sie hätte die Rolle kam es ihr dann doch schwer über die Lippen das sie ihre Freundin alleine zurückfliegen lassen musste, denn anderenfalls wäre Gillian wieder mit ihr zurück nach New York geflogen.
Gillian erzählte das sie noch am selben Tag die Scully Frisur geschnitten bekam, alles ging sehr schnell. Als der Pilot erfolgreich war wurde quasi sofort weitergedreht. Der Pilot lief an einem Donnerstag, Samstag wurde sofort weitergedreht.

Stephen Unwin fragte wie es ist solch eine “long-time runnig Show “ zu drehen und streichelte sich abermals über seinen Kopf , lehnte seinen Kopf nach hinten so das er kurz dabei nach oben guckte. Gillian äffte ihn schelmisch nach und guckte ebenfalls verschmitzt nach oben als sei da etwas an der Decke. —>Großes Gelächter im Publikum.

Gillian: “Man lebt in seiner eigenen Welt. Während des Dreharbeiten war ich absolut von der Außenwelt abgeschottet, man bekommt kaum etwas mit. Es ist eine Welt für sich und irgendwann markt man wie viele Jahre die Show schon läuft, wie viele Jahre vergangen waren. Das ist schon komisch.”

----Fortsetzung folgt wenn die Fighty sich etwas Zeit aus ihren Terminplan kratzen kann, also hoffentlich morgen oder übermorgen... stay tuned!!!-----

__________________

22.10.2011 00:10 fightthefuture82 ist offline Beiträge von fightthefuture82 suchen
SmallPotato SmallPotato ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-2450.jpg

Dabei seit: 01.05.2004
Beiträge: 4.288

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fighty ich liebe deine Berichte !!!! Es ist als wenn man dabei wäre ! THANKS xx

__________________

X-Philanthropy
22.10.2011 06:49 SmallPotato ist offline Beiträge von SmallPotato suchen
dagildamu dagildamu ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-518.jpg

Dabei seit: 06.03.2002
Beiträge: 1.136

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, wirlkich toll deine Berichterstattung fröhlich

__________________

http://www.youtube.com/user/spookyhanky
http://biglightnetwork.ning.com/profile/dagildamu





22.10.2011 12:30 dagildamu ist offline Beiträge von dagildamu suchen
Redhead Redhead ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-3137.jpg

Dabei seit: 13.08.2006
Beiträge: 232

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fightthefuture82
Das wissen wir jetzt auch nicht so genau, wir gehen davon aus das es sich dabei um einen Scherz von Gillian handelt.

Haha, achso großes Grinsen

Aber ich find die Erzählungen auch total spannend und lese es gerne. smile
23.10.2011 12:10 Redhead ist offline Beiträge von Redhead suchen
Dean Dean ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-8928.jpg

Dabei seit: 23.09.2010
Beiträge: 509

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Gillian beugte sich gelassen vorne über, so das man einen sehr interessanten Ausblick ins Innenleben ihres Kleides bekam und schlug die Beine übereinander. Sie saß nicht wie auf einer Theaterbühne sondern als wenn sie in ihrem Wohnzimmer saß. Ab und zu nippte sie etwas an dem mit Zitronenscheiben gepimpten Wasser. "

Und in diesem Moment wäre ich zu einer Salzsäule erstarrt Augenzwinkern .....

Netter Bericht....ich werde über Weihnachten mit meiner Frau nach Londinium fliegensmile Mein Weihnachtsgeschenk für sie und für mich smile

__________________







23.10.2011 20:39 Dean ist offline Beiträge von Dean suchen
cassiopeia-kf cassiopeia-kf ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-1165.jpg

Dabei seit: 30.11.2002
Beiträge: 602

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dean

Und in diesem Moment wäre ich zu einer Salzsäule erstarrt Augenzwinkern .....



Ööömm...räusper. Schelm wer dabei "Zweideutiges" denkt.

Danke fighty, dass du dir so viel Mühe machst, um uns ein wenig an dem Erlebnis deilhaben zu lassen.

__________________

23.10.2011 21:02 cassiopeia-kf ist offline Beiträge von cassiopeia-kf suchen
fightthefuture82 fightthefuture82 ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-6911.jpg

Dabei seit: 15.01.2008
Beiträge: 1.931

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cassiopeia-kf
Zitat:
Original von Dean

Und in diesem Moment wäre ich zu einer Salzsäule erstarrt Augenzwinkern .....



Ööömm...räusper. Schelm wer dabei "Zweideutiges" denkt.

Danke fighty, dass du dir so viel Mühe machst, um uns ein wenig an dem Erlebnis deilhaben zu lassen.


Gerne soch, denn wäre ich nicht dabei gewesen, hätte es mich auch interessiert was sie so gesagt hat Augenzwinkern .

Eigentlich wollte ich heute den nächsten Teil posten. aber ich bin so unglaublich fertig heute das nix mehr geht., Also Geduld. morgen gehts weiter

__________________

23.10.2011 21:13 fightthefuture82 ist offline Beiträge von fightthefuture82 suchen
Gilli81 Gilli81 ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-7794.jpg

Dabei seit: 03.09.2008
Beiträge: 598

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

oh ja fighty, ich bin gespannt auf teil 3:-)

__________________


23.10.2011 22:36 Gilli81 ist offline Beiträge von Gilli81 suchen
GuteFee GuteFee ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-1452.jpg

Dabei seit: 24.04.2003
Beiträge: 4.609

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Muaaaah, bin auch hin und weg und frag mich grad, was das so alles für Persönchen waren, die mal mit Gillian zusammengewohnt haben! Sie mit ihren Turban-Haaren nach dem Bad sahen und eine Kippe im Mund, während sie Texte übte großes Grinsen Geil. Also DANKE für die ausführlichen Berichte, super!

__________________
empty

24.10.2011 00:07 GuteFee ist offline Beiträge von GuteFee suchen
fightthefuture82 fightthefuture82 ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-6911.jpg

Dabei seit: 15.01.2008
Beiträge: 1.931

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Taaaaadaaaaaaa TEIL 3!!! :



“Denken sie die meisten Zuschauer kennen sie durch die Rolle in den X-Akten?”
Gillian schaute sich im Puplikum um, und meinte lachend: "Ich glaube das niemand der hier sitzt mich nicht aus den X Akten kennt.” Gillian schaute sich im Puplikum und viele nickten.

“Wie war es jetzt eine Komödie zu drehen?” fragte Unwin und Gillian schmunzelte.
“ Das werde ich in fast jeden Interview gefragt und ich frage mich ob die alle noch nicht X Akten gesehen haben. Akte X hat eine menge Komödie zu bieten und ist stellenweise wirklich sehr lustig.” Gillian hob verständnislos und grinsend die Arme zur seite, zuckte mit den Schultern und schaute ins Publikum, welches unwillkürlich anfing zu johlen und zu Klatschen.

Nun waren die Zuschauer an der Reihe und sofort schnellten die wissensdurstigen Hände gen Himmel:

“Wie sieht es aus mit ihrer Gastrolle in Californication? ”
Gillian grinste, setzte sich zurecht und antwortete mit den Händen gestikulierend: "Tja, ich habe ja, und das wird einigen bekannt sein, bei einem Charity Event bei dem eine menge Geld für ein Hilfsprojekt gesammelt werden konnte, David gefragt wie es nun für eine Gastrolle für mich in Californication aussieht. Er hat abgelehnt da er denkt das wir, auf Grund der Tatsache das wie Mulder und Scully zusammen gespielt haben, nicht als Paar vor der Kamera stehen können.....” Gillian seufzte und ließ sich rückwärtig in den Sessel sinken, guckte Kopfschüttelnd an die Decke und sagte: “Dabei habe ich ihn doch so spezielle Konditionen angeboten”. Das Puplikum gröhlte und klatschte.

Gillian spielte mit dem Puplikum, scherzte rum gestikulierte und wickelte auch den letzten Zuschauer um ihren kleinen Finger.

Ein Zuschauer der sich als Theaterschauspieler outete fragte:
“Warum ist es so interessant Ibsen zu spielen und warum lockt Ibsen so viele junge Leute in das Theater?”
“Ich erinnere mich noch im College Ibsen gespielt zu haben”..... “ When I see a sequel in Ibsen.... I got it, in the first time.. .....

den rest guckts euch hier an—> ;p

Ibsen Frage auf Video

(Sie machte beim “Thank you” die Fans im Donmars nach die ihr quasi zu Füßen lagen und sich mit weinerlichen Stimme bedankten.....).

Gillian sprach über die Aufführungen im Donmar. “Sie haben alles nach mir ausgerichtet. Es war wundervoll. Ich konnte meine Rolle voll und ganz ausleben und wunderbar in sie hinein schlüpfen."

Weiterhin wurde das Thema ausgebaut und so kam die Frage nach dem geplanten Theaterstück am Broadway auf: “ It looks good”. Gillian nippte am Glaß Wasser ,und räumte dann aber ein: "..das es Schwierigkeiten gibt das Stück in ihren Terminkalender unterzukriegen."
Stephen Unwin fragte: “Wie ist es, solch lang aufgeführten Theaterstücke zu spielen? Sehen sie sich als Theaterschauspieler oder als Filmschauspieler?”
“Eher als Filmschauspieler. A dolls House hatte wirklich eine sehr lange Spielzeit. Das war sehr anstrengend. Mir reicht es alle 3-4 Jahre mal ein Theaterstück zu machen und dann ist wieder genug. Auch wenn es großen Spaß gemacht hat, vorallem auch wegen der Reaktion des Puplikums..”

“Wollen sie wirklich einen dritten Akte X film drehen?” fragte ein mutiger Zuschauer aus dem mittleren Block.
Gillian nickte: “Ja”
“...aber wollen sie wirklich, also ich meine wirklich einen dritten Film drehen?. Meinen sie es ist sinnvoll einen dritten Akte X Kinofilm zu drehen?"
Gillian stutzte und sagte es wäre schwer einen wirklich guten Kinofilm zu drehen, fast unmöglich, da er alles dagewesene noch übertrupmpfen müsste. “Die Messlatte hängt ziemlich hoch. Es ist schwer noch einen solch guten Kinofilm zu drehen.”“Ich habe keine Idee wie wir das machen sollen aber ich würde nie sagen das Sript ist schlecht und ich mache da nicht mit, denn ohne mich würde das nicht stattfinden können. Ja, ich würde auf jeden Fall mitmachen, zumal es auch Spaß macht mit der Akte X crew zu drehen”.
Die Zuschauer applaudierten.
“Aber wenn der dritte Film gedreht werden soll, muss jetzt langsam etwas geschehen”.

Unwin: “wie stehen die Chancen für einen dritten Film?”

Gillian wurde ernst und sagte: “Wenn wir einen dritten Film drehen wollen dann muss spätestens im Januar damit angefangen werden. Es ist möglich einen Film in kurzer Zeit zu drehen, aber sehr schwierig. Für solch einen Kaliber braucht man schon einige Zeit für die ganze Produktion. Da der Film sich die Verschwörungstheorie thematisieren würde, ist das Datum ein entschiedener Faktor für die Realisierung des Projektes. 2012 müsste der Film in die Kinos kommen.”

Unwin vertiefte die Thematik und bohrte nach, im Publikum herrschte gespannte Stille:
“ Was wissen sie über den jetzigen Stand was die Realisierung von Akte X 3 angeht?”

Gillian guckte interessiert zu Unwin und sagte leicht kopfschüttelnd:
“Ich habe keine Ahnung.” “Ich weiß nicht ob Chris Carter, der Erfinder der Show, schon ein Drehbuch hat und was darin stehen würde. Ich habe keine Ahnung was den Stand der Dinge angeht. “Ich weiß nur....” Gillian lächelte ins Publikum: ”das alle, Fox aber auch Chris von den Aktionen der Fans wissen. Sie wissen durchaus was die Fans alles für XF3 auf die Beine stellen.” Wir können nur das beste hoffen."

Eine Rothaarige Deutsche ;p aus dem Publikum fragte dann mit gebrochenen Englisch und einer Portion Mut:
“Welcher Charakter empfanden sie war am schwersten zu spielen?”

Gillian versuchte die Frage zu verstehen und fragte: "Du meinst welche Rolle am kompliziertesten zu spielen war?” “ Die Schwerste Rolle war in How to loose Friends and allianate People..” “Die Dreharbeiten gestalteten sich für mich schwierig. Es gab Probleme mit dem Team und mit dem Regisseur. Da konnte ich die Rolle nur schwer entwickeln und hatte auch keinen wirklichen Spaß am Dreh.”

Ein weiterer Zuschauer hatte eine ziemlich tiefgründige Frage:
“Was denken sie über die Beeinflussung des Britischen Films durch Amerikanische Medien?”

Gillian: "Heutzutage kann jeder Zuschauer jedes erdenkliche Amerikanische Serienformat empfangen. Serien werden teils weltweit ausgestrahlt vor allem Serien aus dem Hause FOX und HBO. Die beiden Sender pushen ihre Serien weltweit, vor allem aber in Europa. Ich denke schon das der britische Film von solchen Serien und Filmen beeinflusst wird. Aber trotzdem wird er immer etwas eigenes sein, sein Charakter behalten."

Welche Schauspielerin oder welcher Schauspieler hat sie am meisten Insperiert, wer ist ihr Vorbild?
Gillian : “Meryl Streep und Judy Dench. Sie sind fantatsisch..”


__________________

26.10.2011 21:50 fightthefuture82 ist offline Beiträge von fightthefuture82 suchen
fightthefuture82 fightthefuture82 ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-6911.jpg

Dabei seit: 15.01.2008
Beiträge: 1.931

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Off-Kommentar meiner Seits:

Die ganze Veranstaltung war sehr locker und es wurde viel Gelacht. Gillian war auch wenn sie manchmal etwas Schwierigkeiten hatte, die richtigen Worte für eine Antwort zu finden fantastisch gelaunt und antwortete Ausschweifend. Der Moderator wollte nach der eigentlich zu Verfügung stehenden Zeit den Talk beenden, doch Gillian meinte : “ Don’t hurry.... ich habe Zeit!” Das Spiel wiederholte sich vier Mal, aber Gillian machte einfach gut gelaunt weiter. Es machte ihr wirklich sichtlich Spaß auch die Fragen aus dem Publikum zu beantworten. Sie wirkte absolut sympathisch , sichtlich gelöst und fühlte sich scheinbar bei dem Talk sehr wohl.
Nur eine Störung gab es seitens eines Penetranten Französischen Fans: Sie fragte Gillian ob sie nicht etwas auf Französisch sagen könne und bat sie doch auch mal in einen Film ein paar Wörter Französisch zu sprechen. Gillian sagte freundlich das sie eigentlich schon ewig Französisch lernen wolle, aber es immer weiter vor sich hingeschoben hätte. Der Fan ließ nicht locker und bearneitete sie immer weiter. Sie nötigte Gillian fast etwas auf Französisch zu sagen “Es klänge doch so süß”. Gillian hat es nicht gemacht. An der Stagedoor ging das Theater mit der Französin weiter die Gillian die ganze Zeit bedrängte. Für solch ein Verhalten kann man sich nur fremdschämen und glücklich sein das Gillian das so professionell ausgeblendet hat.


Einen dicken Dank geht an das Rose Theater, die alles fantastisch Organisiert haben und wirklich durch ihre Außerordentliche Freundlichkeit aufgefallen sind. Weiterhin möchte ich mich bei Babs und Denna bedanken. Babs hat hier über die Richtigkeit des geschriebenen gewacht und mich bei Fehlern fantastisch korrigiert. Denna danke für deine Aufzeichnungen!

Der dickste Dank geht an Gillian, die in ihren knappen Terminkalender doch noch eine so magische Zeit für ihre Fans gefunden hat. Danke Gillian das Event wird uns immer in den Köpfen bleiben!!! Du warst Fantastisch!

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von fightthefuture82: 26.10.2011 21:55.

26.10.2011 21:52 fightthefuture82 ist offline Beiträge von fightthefuture82 suchen
fightthefuture82 fightthefuture82 ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-6911.jpg

Dabei seit: 15.01.2008
Beiträge: 1.931

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

3. Post.. aber egal:


Ich habe noch vergessen anzumerken das Gillian sagte das sie jetzt gerne in Zukunft mehr auf den Comedy-sektor machen möchte. Ach so: und die Fragen sind garantiert nicht alle mehr chronologisch. Mansche sind bestimmt von der reihenfolge vertauscht... Aber das wäre zu viel des guten für mein Hirn Augenzwinkern

__________________

26.10.2011 22:09 fightthefuture82 ist offline Beiträge von fightthefuture82 suchen
Fastpitch Fastpitch ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-6711.jpg

Dabei seit: 09.11.2007
Beiträge: 2.044

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interesannt! Danke Fighty für Deine Berichte, die soooo viel über Gillian aussagen.

Ihre Antworten zu XF3 geben zu Gedanken Anlass..... es hört sich nicht gut an für mich.

__________________
IF BASEBALL WOULD BE SIMPLE...
YOU COULD CALL IT SOCCER!
27.10.2011 10:42 Fastpitch ist offline Beiträge von Fastpitch suchen
fightthefuture82 fightthefuture82 ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-6911.jpg

Dabei seit: 15.01.2008
Beiträge: 1.931

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja genau DAS dachten wir auch in Bezug auf XF³.
Klar man wusste es jetzt schon selber das die Zeit arg drückt. Aber das noch einmal von Gillian zu hören beschert mir schon kalte Füße.

Sehr interessant finde ich auch das sie jetzt gerne in den Comedy Sektor umschwenken möchte. Aber so etwas in der Art hatte sie ja schon mal angedeutet. Es ist nur nach all den Dramen in dem sie jetzt mitgespielt hat eine kleine Umgewöhnung. Aber ich bin mal gespannt. sie hat jetzt ja auch eine menge Filmprojekte vor. Hoffentlich bleibt da noch genug zeit für XF³. aber sie sagte ja das sie auf jeden Fall mitmacht....

__________________

27.10.2011 11:44 fightthefuture82 ist offline Beiträge von fightthefuture82 suchen
madnorthnorthwest madnorthnorthwest ist weiblich
König


images/avatars/avatar-6789.jpg

Dabei seit: 10.12.2007
Beiträge: 886

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

was läuft den immer Dienstags worin man Gillian sehen kann?

Re xf3: für mich hört es sich vor allem danach an, als mache sie die Qualität eines möglichen 3. Films davon abhängig, in welcher Zeit er gedreht wird.
Und das ist auch meine größte Sorge. Bei IWTB hatte ich das Gefühl, dass alles dann ruck zuck gehen musste, hauptsache es kommt irgendwas bei raus. Ich würde aber schon großen Wert darauf legen, dass sie einen wirklich würdigen Abschluss hinbekommen. Und da muss man, trotz Franks DGU, einfach langsam zugeben, dass das unmöglich wird, selbst wenn sie jetzt sofort anfingen.

__________________

27.10.2011 14:47 madnorthnorthwest ist offline Beiträge von madnorthnorthwest suchen
dagildamu dagildamu ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-518.jpg

Dabei seit: 06.03.2002
Beiträge: 1.136

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erst mal ein fettes DANKE an fighty für den tollen Bericht...man liest ihn und meint man wäre dabei gewesen Augenzwinkern

Zum Film...also wenn, sollten sie jetzt schon langsam in die pötte kommen, um genug Zeit zu haben. Wenn sie Anfang des Jahres los legen würden und der Film erst im Dezember rauskommt, dann ist zwar etwas mehr Zeit als beim letzten (wenn ich es richtig in Erinnerung hab) aber die beiden haben ja auch ne Menge aktuelle Projekte (David dreht ja auch einiges, weiß nicht wie es mit ner 6. Staffel Cali ausschaut...auch haben will großes Grinsen )
Ich will auf jedenfall weiter hoffen und klammer mich an jeden Phile-Strohhalm den ich zu fassen bekomm!! ALLE DAUMEN DRÜCK!!

__________________

http://www.youtube.com/user/spookyhanky
http://biglightnetwork.ning.com/profile/dagildamu





27.10.2011 20:48 dagildamu ist offline Beiträge von dagildamu suchen
Ahabs_Daughter Ahabs_Daughter ist weiblich
Doppel-As


images/avatars/avatar-9022.jpg

Dabei seit: 02.04.2011
Beiträge: 102

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch von mir noch einmal viiieelen vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Wäre schön, wenn die das irgendwann nocmal machen würden, für die Leute die jetzt nicht konnten .... *pfeif*

__________________
"Baby me and you'll be peeing through a catheter."

"Scully, this is who I am. It's who I've always been. This is who I was before I met you. It's what I do, it's everything I know."
30.10.2011 13:12 Ahabs_Daughter ist offline Beiträge von Ahabs_Daughter suchen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
My-Mania Forum » XFiles-Mania.de » AKTE X » Gillian Anderson / Dana Scully » Time to Talk with... Gillian