Registrierung   Zur Startseite   Suche

My-Mania Forum » XFiles-Mania.de » AKTE X » Aired Episodes » Allgemeines » Seid ihr immernoch totale Fans?? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Seid ihr immernoch totale Fans?? 3 Bewertungen - Durchschnitt: 7,003 Bewertungen - Durchschnitt: 7,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fightthefuture82 fightthefuture82 ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-6911.jpg

Dabei seit: 15.01.2008
Beiträge: 1.931

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin Fan der ersten Stunde: Als ich den ersten Trailer für XF sah dachte ich noch "Was ist denn das bitte für ein Sch...". Und dachte nicht daran die Serie zu sehen. Aber den Abend gab es wirklich nur Mist im Fernseher und ich zappte durch. Ja, ich landete doch bei Akte X und die Skepsis legte sich in den folgenden Minuten und eine neue Ära begann in meinen Leben. Das war übrigens "Gezeichnet" und ich werde diesen Abend nie vergessen. Seit dem saß ich jede Woche mit Mutter und Zwergkanienchen großes Grinsen (Hasi-X-Phile saß zwischen uns aufm Sofa) vor dem Fernseher bei gedimmten Licht und ein paar Kerzen, es wurde bei uns richtig zelebriert. Ich sah jede Folge, tauschte mich in den folgenden Jahren auch über TXF mit anderen Fans aus und sammelte jeden Schnipsel von XF den ich finden konnte.
Bis zu dem zeitpunkt wo ich auf Arbeit verstezt wurde und ein riesen Ekel als Chef bekam. Selbiger wusste von meiner Obsezion und seit dem "durfte" ich immer Spätschicht haben wenn Akte X lief. So verpasste ich die komplette 8. und 9. Staffel. Mein Fan sein schlief etwas ein. Zwischenzeitlich war ich noch in LA am Set, im Herzen war ich immer Fan doch aktiv sah ich nur noch wenig Folgen.
Dann kam der Dezember 2007. Ich bekam wieder Internet und eines Abends wollte ich wissen ob es TXF noch gibt: Tote Hose, also googelte ich und stolperte über XFM. Mein Fanherz begann wieder in altem maße zu schlagen, und ich fand neue Freunde mit denen ich mcih regelmäßig treffe.
Mein Fandasein hat sich schon geändert. Man ist älter,reifer geworden. Als Teeni wäre ich schreiend in Ohnmacht gefallen wenn ich GA begegnet wäre. Heute bin ich einfach nur glücklich. auch wenn XF außer einen Kinofilm wohl nicht nocheinmal etwas auf die Leinwand zaubern wird ist es doch heute noch mehr als früher ein teil meines Lebens, es ist zu einem Lebensgefühl geworden. Und ich fühle mehr denjeh als Teil einer Fanbase hier in Deutschland ... einer Fanbase die es schafft eine Convention in Deutschland zu organisieren,die sich gegen einen neuen Synchronsprecher in XF² stellt, die quer durch Deutschland reist um Philes zu treffen ,die zusammenhält (jedenfalls meistens lol) und viele tolle Erlebnisse miteinander teilt(XF² Premiere in London und Kassel, ADH ect.)

__________________

24.02.2010 01:41 fightthefuture82 ist offline Beiträge von fightthefuture82 suchen
Satura Satura ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 22.02.2006
Beiträge: 23

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin auch seit der ersten Staffel dabei, obwohl ich damals erst 9 war. So richtig erwischt hat es mich so ab der 4. Staffel, ich war auch so ein hardcore fan...alles gesammelt, alles aufgenommen, alle haben mich für verrückt gehalten. Es ist schon beängstigend wie sehr man sich in sowas reinsteigern kann...als die 9. Staffel anlief war erstmal Schluss, das ging mir zu weit...eine Scully die endlos versucht andere von Aliens zu überzeugen passte nicht in mein Weltbild...der 2. Film konnte mich auch nicht umhauen.
Vor 3, 4 Wochen hat es mich dann wieder gepackt, das ist seltsam, ich kaufe mir grad die restlichen Boxen zusammen...im Orginal zu schauen ist fast so als würde man die Episoden zum ersten Mal sehen...vieles wurde dannn doch anders übersetzt und man hat noch mehr Freiraum zum interpretiren Augenzwinkern . Zudem entdecke ich auch jetzt erst diese ganzen You Tube Shipper Videos, die sind zum Teil extrem gut und es hat mich wieder süchtig gemacht. Schön zu sehen dass dann doch noch so viele andere an der Serie hängen...wir sind nicht normal Augenzwinkern Augenzwinkern
09.03.2010 11:37 Satura ist offline Beiträge von Satura suchen
Trista Trista ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-8805.jpg

Dabei seit: 21.05.2010
Beiträge: 289

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei mir kommts auf die Phasen an, mal bin ich AX Fieber, mal im Xena oder Buffy Fieber und schaue es mir natürlich auch Folgen davon an oder im Internet was es neues vond en darstellern gibt, es wird keiner vernachlässigt. Aber ne Pause davon muss auf jedenfall sein auf bestimmte Zeit, sonst wird man ja noch verrückt. Fan bin ich auf jedenfall, keine Frage, aber dauernd das zu gucken oder davon zu reden oder damit zu beschäftigen würde ich nicht gerade ein Muss nennen und auch wenn man für was anderes interessiert oder gerade mal mit seinem Leben beschäftigt ist (Abi, Beruf..) bedeutet auch nicht das ende vom Fan dasein. das ist jedenfalls meine Meinung, aber um die Frage nun zu beantworten..japp ich bin immer noch der totale Fan. (auch wenn ich nicht über alles möglich bescheid weiß) XD

__________________

Scully: "Unsinniges, sich wiederholendes Verhalten ist ein gängiges Symptom für Geisteskrankheiten."
Mulder: "Wollen sie mir damit irgendetwas sagen?"


08.06.2010 19:02 Trista ist offline Beiträge von Trista suchen
Cathy89 Cathy89 ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-7743.jpg

Dabei seit: 18.08.2008
Beiträge: 414

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich bin AX-Fan, seit ich klein bin. Mich hat das damals so fasziniert und ich bin dabei geblieben. Klar ich spreche gerne über X-files, die Crew und den Darstellern, aber ab und zu gibts auch noch andere Dinge, zumal es in meinem Freundeskreis nicht soviele Leute gibt, die sich dafür interessieren.
Aber mein Herz schlägt dennoch pausenlos für AX, obwohl ich auch schon längere Zeit mal nicht hier war, heißt das nicht, dass ich da kein Fan war.
Ich spreche gerne drüber und guck mir oft Folgen an, aber ständig ist dass auf die Dauer etwas anstrengend, weil das Leben ebend nicht nur aus AX besteht.
Ich bin Fan und werds auch bleiben, genauso wie mein Shipper und Snoggerherz immer weiter schlagen wird Augenzwinkern großes Grinsen

__________________
There can be miracles, when you believe Augenzwinkern


08.06.2010 19:23 Cathy89 ist offline Beiträge von Cathy89 suchen
LittleBlue LittleBlue ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1463.jpg

Dabei seit: 02.05.2003
Beiträge: 3.344

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich bin ja gerade wieder in einer gaaaaaaanz starken shipprigen Phase. Als ich die Back to the roots Tour mit Milo machte, schaukelten wir uns sooooo hoch, sodass das Feuer quasi wieder entfacht ist. Ich musste auch ganz schnell ein paar Folgen ansehen.*hihi*
Ich habe bisher nie aufgehört Fan zu sein. Es gibt Phasen, wo man es etwas ruhiger angehen lässt und dann wieder ganz starke Phasen.

__________________

08.06.2010 19:25 LittleBlue ist offline Beiträge von LittleBlue suchen
EugeneVictorTooms EugeneVictorTooms ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-7297.jpg

Dabei seit: 11.04.2008
Beiträge: 15

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich bin zurzeit auch wieder auf einen totalen Akte X Trip, schaue täglich 2-3, auch mal 4-5 Folgen an.

__________________

25.06.2010 07:56 EugeneVictorTooms ist offline Beiträge von EugeneVictorTooms suchen
VancouverX9 VancouverX9 ist weiblich
powerknubbel


images/avatars/avatar-2228.gif

Dabei seit: 01.10.2004
Beiträge: 3.331

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, ist schon ulkig. Es ist wie ein konstantes Glühen, das hin und wieder durch einen Luftstoß von irgenwoher zu nem Feuer entfacht wird. Also es ist nie wirklich ganz weg, egal, wie alt oder beschäftigt man ist.

__________________

25.06.2010 10:33 VancouverX9 ist offline Beiträge von VancouverX9 suchen
Schwester_S Schwester_S ist weiblich
Haudegen


Dabei seit: 26.07.2008
Beiträge: 704

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

X-Files ist halt eine Liebe, die nie zu ende geht. Eine Sehnsucht, die nie gestillt werden kann und nach der man sich immer wieder sehnt... <hach, vor schmalz zerlauf> großes Grinsen
01.07.2010 22:32 Schwester_S ist offline Beiträge von Schwester_S suchen
Fastpitch Fastpitch ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-6711.jpg

Dabei seit: 09.11.2007
Beiträge: 2.044

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Serie wird mich auch nie irgendwie verlassen.
Wenn ich die Titelmusik irgendwo höre oder sonst ein Name oder was genannt wird, schreck ich immer noch auf großes Grinsen

Im Moment ist bei mir Lie to me ganz vorne, vor allem auch shippimäßig großes Grinsen , aber Akte X ist sozusagen die Göttin Augenzwinkern Augenzwinkern großes Grinsen

__________________
IF BASEBALL WOULD BE SIMPLE...
YOU COULD CALL IT SOCCER!
02.07.2010 09:37 Fastpitch ist offline Beiträge von Fastpitch suchen
Trista Trista ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-8805.jpg

Dabei seit: 21.05.2010
Beiträge: 289

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schwester_S
X-Files ist halt eine Liebe, die nie zu ende geht. Eine Sehnsucht, die nie gestillt werden kann und nach der man sich immer wieder sehnt... <hach, vor schmalz zerlauf> großes Grinsen


Wow, du klingst ja richtig dramatisch. großes Grinsen
Aber Recht hast du Augenzwinkern

__________________

Scully: "Unsinniges, sich wiederholendes Verhalten ist ein gängiges Symptom für Geisteskrankheiten."
Mulder: "Wollen sie mir damit irgendetwas sagen?"


03.07.2010 17:18 Trista ist offline Beiträge von Trista suchen
lallilly lallilly ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1193.jpg

Dabei seit: 22.12.2002
Beiträge: 3.627

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fightthefuture82
Ich bin Fan der ersten Stunde: Als ich den ersten Trailer für XF sah dachte ich noch "Was ist denn das bitte für ein Sch...". Und dachte nicht daran die Serie zu sehen.


Hehe, genauso ging es mir auch. Aber ich war ja auch erst 10 Jahre alt.
Es hat dann bis zur Folge Eis gedauert, dass ich Akte X zum ersten mal anschaute. Aber auch nur, weil meine Eltern außer Haus waren und meine Oma mich gucken ließ, was ich wollte. Ab der Stunde war der X Phile geboren. ^^

Ja, es ist so, wenn man so lange Fan war, dann lässt Akte X einen scheinbar nie mehr ganz los. Obwohl meine Teenagerzeit dank einiger abgrundtief fieser Klassenkameraden nicht gerade die Schönste und Einfachste war, verbinde ich doch verdammt viele, schöne Erinnerungen mit der Serie. Damals war Akte X auch sowas wie ein Halt für mich. Ich erinnere mich an gemütliche Fernsehabende mit meinen Geschwistern, die die Serie auch gern guckten. (Und dazu gab es immer Pizza vom Lieferdienst.)
...an den heißen Augusttag 1998, als ich mit meinen besten Freundinnen extra mit der Bahn nach Emsdetten fuhr, weil der Akte X Film nicht in unserer Heimatstadt lief und wie ich im Film saß und wirklich dachte, jetzt werden sie sich küssen. (Ich war vorher von der Bravo falsch gespoilert worden ^^)
... an die erste Fanfiction, die ich im Internet entdeckte (Dance without Sleeping von Lydia Bower) , dich ich in einem Rutsch las und meiner Clique am nächsten Tag total begeistert die Story erzählte, obwohl ihnen das ewige Akte X Thema schon längst auf die Nerven ging.
... an laue Sommerabende, an denen ich mit meiner Schwester und unserem damaligen Tageskind im Maisfeld auf Alienjagd ging. großes Grinsen
Seltsamerweise habe ich gröstenteils sommerliche Erinnerungen in Verbindung mit Akte X... Ich kann mich auch noch an den Tag erinnern, ich glaube, das war 1996, als ich mit einer Freundin in der Stadt war und in einem kleinen CD-Laden ganz zufällig "In The Key of X" entdeckte. Da war es auch gerade Hochsommer. Dieses Album hat für mich irgendwie einen hohen symbolischen Wert bekommen.

Die Serie hat mich halt einfach zu sehr geprägt, als das ich ihr gegenüber gleichgültig werden könnte.

Wenn ich das Akte X Thema anhöre, bekomme ich noch immer eine Gänsehaut.
http://www.youtube.com/watch?v=JDZBgHBHQT8

__________________
Never give up on a miracle
04.07.2010 01:49 lallilly ist offline Beiträge von lallilly suchen
xtinschen xtinschen ist weiblich
König


images/avatars/avatar-3072.jpg

Dabei seit: 19.06.2006
Beiträge: 789

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als ich anfing die Serie zu gucken war sie eigentlich schon vorbei.
Ich habe 2005 erstmals "Fight the Future" im Fernsehen gesehen. Meine Familie guckte mit und störte die ganze Zeit. Dabei wollte ich unbedingt zuschauen wie Mulder und Scully am Ende des Films zusammenkommen.. Taten sie aber nicht.
Das verwunderte mich und anschließend an den Film informierte ich mich im Internet über Akte X. Erst dort erfuhr ich, dass es eine Serie war und kaufte mir die 8. Staffel.. Blödsinnig, dass ich mit der 8. anfing, aber irgendwie wollte ich die Liebe zwischen Mulder und Scully sofort eindeutig auf dem Bildschirm sehen und mich nicht erst von der 1. bis zur 8. Staffel "quälen."
Fakt ist, dass ich seit 2005, also seitdem ich 15 bin, mir alle Staffeln angeschafft - und regelmäßig geguckt habe. Akte X ist die Serie, die auch mich am meisten geprägt hat und die ich bis heute noch in meinem Herzen habe. Mulder und Scully's einzigartige Beziehung lässt mich seit 5 Jahren nicht mehr los und ich hoffe, dass ich der Serie auch immer treu bleiben werde.

Gruß, xtinschen

__________________
~*I want to see Mulder and Scully kiss~*
~*I want to see Mulder and Scully cuddle~*
~*I WANT TO SEE THEM IN LOVE~*



05.07.2010 13:43 xtinschen ist offline Beiträge von xtinschen suchen
EugeneVictorTooms EugeneVictorTooms ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-7297.jpg

Dabei seit: 11.04.2008
Beiträge: 15

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie ich schon geschrieben habe, bin ich wieder auf einem Akte X-Trip. Aber ob ich jetzt Fan bin, liegt im Auge des Betrachters.
Ich schaue mir gern die Folgen an, und ich könnte mich über jede einzelne Folge unterhalten, aber mich interessiert halt nur die Serie. Muss jetzt nicht jedes Interview mit den Darstellern anschauen, oder andere Filme und Serien in dem diese mitspielen. Auch ist es mir Wurst wer von diesen Schauspielern sich für irgendwelche Hilfsprojekte einsetzt. Ist zwar löblich, aber mich interessiert es nicht.

__________________

06.07.2010 03:07 EugeneVictorTooms ist offline Beiträge von EugeneVictorTooms suchen
lallilly lallilly ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1193.jpg

Dabei seit: 22.12.2002
Beiträge: 3.627

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@EugeneVictorTooms
Nur, weil man Fan von der Serie ist, muss man ja nicht automatisch auch Fan von den Darstellern sein. smile
Also, ich würde dich schon als Fan bezeichnen.

__________________
Never give up on a miracle
06.07.2010 15:04 lallilly ist offline Beiträge von lallilly suchen
EugeneVictorTooms EugeneVictorTooms ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-7297.jpg

Dabei seit: 11.04.2008
Beiträge: 15

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lallilly
@EugeneVictorTooms
Nur, weil man Fan von der Serie ist, muss man ja nicht automatisch auch Fan von den Darstellern sein. smile
Also, ich würde dich schon als Fan bezeichnen.


Deswegen habe ich ja geschrieben, liegt im Auge des Betrachters. Augenzwinkern Jeder sieht es anders, ab welcher Stufe man Fan ist.

__________________

06.07.2010 18:47 EugeneVictorTooms ist offline Beiträge von EugeneVictorTooms suchen
lallilly lallilly ist weiblich
Foren Gott


images/avatars/avatar-1193.jpg

Dabei seit: 22.12.2002
Beiträge: 3.627

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lallilly
Mh, ich war mal ein richtig großer X Phile, also man könnte sagen, ich war so ein richtiger Akte X Freak, habe die Serie vergöttert und alles gesammelt, was ich darüber in die Hände bekommen konnte. Familie und Freunden bin ich damit oft ganz schön auf die Nerven gefallen. Das ging so über ca. 12 Jahre, und ich hätte eigentlich nie für möglich gehalten, dass sich meine Begeisterung jemals legen könnte, aber im letzten Frühjahr war sie plötzlich weg. So plötzlich, dass es mir selbst schon fast unheimlich war.

Vorher habe ich mindestens jeden zweiten Tag eine Folge angeschaut und nun habe ich seit einem dreiviertel Jahr keine Folge mehr angerührt. Poster, Bücher und einen Haufen anderer, über die Jahre angesammelte Fan-Utensilien habe ich mittlerweile auf den Dachboden verbannt.


Das habe ich vor 3 1/2 Jahren geschrieben.
Mann mann mann, wie sich Einstellungen doch wieder ändern können.
Also ich muss sagen, bei mir hat sich wieder alles um fast 180° gedreht und das in einem sehr kurzem Zeitraum.
Das ich nichts mehr von Akte X sehen konnte, hat schon vor ca. einem Jahr nachgelassen, aber dass ich plötzlich wieder ein richtiges Verlangen danach hatte, Folgen zu gucken, begann vor etwa 2 Wochen.

Letztes WE hatte ich dann Zeit und habe Anasazi eingelegt und als darin die Sprache auf Samantha kam, dachte ich plötzlich daran, dass in der 7. Staffel ja heraus kommt, dass sie gestorben ist. Aber ich wusste gar nicht mehr genau, wie sie gestorben ist, also musste gestern natürlich Alte Seelen/Sternenlicht geguckt werden. Und wow.. ich hätte fast Tränen geweint am Ende. Und so ging es mir noch nicht mal damals, als ich den Zweiteiler zum ersten mal schaute.

Und heute Abend war dann der erste Akte X Film dran, den ich schon ewig nicht mehr gesehen hatte, und was soll ich sagen:
Mulder ist so ansabberungswürdig und so tapfer und einfach so genial und hach, ich liebe ihn. *anhimmel*... und dieser Fast-kuss (da habe ich mehrmals zurückgespult)... und dann das Ende als sie da im Schnee liegen und das Raumschiff über sie hinwegfliegt... waaah, das fand ich irgendwie so berührend.
Also man merkt, ich bin wieder total infiziert, bzw. der Akte X Virus ist wieder ausgebrochen... und ich liebe es und kann gar nicht verstehen was in den letzten 5 Jahren Abstinenz in mich gefahren war.. ^^

__________________
Never give up on a miracle

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von lallilly: 09.07.2010 03:42.

09.07.2010 01:32 lallilly ist offline Beiträge von lallilly suchen
GuteFee GuteFee ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-1452.jpg

Dabei seit: 24.04.2003
Beiträge: 4.609

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ach ist das schön, wieder jemanden mit voller Inbrunst zurückkehren zu sehen ^^
Ich bin irgendwie im letzten halben Jahr nicht mehr völlig dabei gewesen. Ich habe noch meine Poster beim Einschlafen angehimmelt, aber ... mei, ich war ein schlechter fan. Wie selten ich wieder mal Folgen anschaute... Aber ich hoffe und denke, dass es am Leben außen rum lag, denn ich freue mich auf nichts so sehr wie meine freie Zeit, die ich am liebsten mit lauter Philes um mich herum und irrem über M&S giggeln und philosophieren verbringen möchte, lange Nächte auf dem Sofa mit XF-DVD-Stapeln... Es wird wieder kommen *nick* fröhlich

__________________
empty

09.07.2010 07:03 GuteFee ist offline Beiträge von GuteFee suchen
CGB.Spender CGB.Spender ist männlich
Jungspund


images/avatars/avatar-8874.jpg

Dabei seit: 10.07.2010
Beiträge: 11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin auch wieder voll dabei smile
Nachdem ich den ersten Film auf Kabel 1 wieder mal
gesehen hab hats mich voll erwischt.
Seitdem hab ich mir die ersten 7 Staffeln wieder zugelegt,
stöber in Foren rum und schau mir Ufo-Files auf Youtube an.
Schon krass was man alles rausfindet wenn man mal Akte X
mit den Ufo-Files verbindet.
Von entführung bis Tunguska stimmt da historisch alles mit
der Serie überein was ja heisst das die echt viel und gut recherchiert haben
seinerzeit.

__________________
JONES: Internationally, Bosnia-Herzegovina is set for a February vote
on independence from Yugoslavia.

CIGARETTE-SMOKING MAN: America couldn't care less.

LYDON: I'm working on next month's Oscar nominations.
Any preference?

CIGARETTE-SMOKING MAN: I couldn't care less.
to see i
11.07.2010 17:15 CGB.Spender ist offline Beiträge von CGB.Spender suchen
Meintantei Meintantei ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 12.09.2010
Beiträge: 10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

jkjhkjhkhjkjhkjhkhkhjk

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Meintantei: 07.11.2011 12:18.

13.09.2010 18:06 Meintantei ist offline Beiträge von Meintantei suchen
SweetDana SweetDana ist weiblich
Haudegen


images/avatars/avatar-1569.jpg

Dabei seit: 10.07.2003
Beiträge: 638

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Meintantei
ich bin immer noch ein fan, aber jetzt gibt es eine bessere mystery-serie als akte x, wodurch ich akte x nicht mehr so oft wie früher gucke.
ich meine diese "neue" serie:
http://www.youtube.com/watch?v=tp5zt2WnvYo

http://meinecommunity.prosieben.de/_dete...475/122896.html



naja, diese serie gibt es eigentlich seit 1994, aber ich habe sie erst vor 2 jahren entdeckt.



ich hoffe das ist nicht wirklich dein ernst ^^

es gibt KEINE BESSERE mystery serie als akte x, nur um das mal klarzustellen großes Grinsen

__________________
"Die wahrhaftigsten Wahrheiten sind es, die uns Zusammenführen...Und uns zum Verzweifeln, schmerzhaft voneinander trennen...!"

" Ich hab Bienen schon immer gehasst!"
13.09.2010 23:35 SweetDana ist offline Beiträge von SweetDana suchen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
My-Mania Forum » XFiles-Mania.de » AKTE X » Aired Episodes » Allgemeines » Seid ihr immernoch totale Fans??