Zur Startseite   Suche

My-Mania Forum » Lost-Mania.de » Lost » 4. Staffel » 4x13 Walts Situation » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 4x13 Walts Situation
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schneemilch Schneemilch ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-7467.jpg

Dabei seit: 09.06.2008
Beiträge: 707

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als Walt Hurley besucht hat, meinte er dass bentham ihn besucht hat....
Hurley meinte dann dass sie lügen um die anderen zu schützen die auf der insel geblieben sind...

da musste Walt doch schon von bentham erfahren habenm, das sein vater tot ist...

Gut Bentham und Walt hatten bestimmt noch andere Internas zu bereden (Stichwort : Walt am Loch.)

Ps. gibts eigentlich nen Walt thread ?
16.01.2009 15:46 Schneemilch ist offline Beiträge von Schneemilch suchen
chris chris ist männlich
Held der Arbeit


images/avatars/avatar-44.jpg

Dabei seit: 02.01.2002
Beiträge: 7.340
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jau gibt es: "Was hat es mit Walt auf sich?"

Also wäre natürlich interessant zu wissen, was Walt und Jeremy Bentham aka. Locke zu besprechen hatten ... das ganze ist noch so löchrig, was eigentlich nach der Insel passiert. Da werden wir bestimmt noch mehr erfahren.
16.01.2009 15:57 chris ist offline Beiträge von chris suchen
chris chris ist männlich
Held der Arbeit


images/avatars/avatar-44.jpg

Dabei seit: 02.01.2002
Beiträge: 7.340
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab mir gester mal wieder das Finale angeschaut (immer wieder schön übrigens).

Und irgendwie musste ich auch über Walt nachdenken ...

Der kommt ja da bei Hurley an ....

Zitat:

Hurley sitzt auf einer Couch und öffnet einen Schokoriegel. Er ist in der Santa Rosa Klinik. Eine Pflegerin bringt eine Frau zu ihm. Es ist Michaels Mutter.

Pflegerin: [deutet auf Hurley] Da sitzt er.

Michaels Mutter: Danke, Miss.

Die Pflegerin lässt sie alleine. Michaels Mutter spricht Hurley aus einiger Entfernung an.

Michaels Mutter: Sind Sie Hurley?

Hurley: Ja.

Michaels Mutter: Sind Sie gefährlich?

Hurley: Äh.. Verzeihung, kennen wir uns?

Michaels Mutter: Nein, Sie kennen mich nicht. Aber Sie kennen meinen Enkelsohn.

In einiger Entfernung hinter Michaels Mutter steht Walt. Er ist mittlerweile ein Teenager geworden.

Michaels Mutter: Wir sind ein Mal quer durch's ganze Land gereist, nur aus einem Grund. Damit er Sie sehen kann. Ich will wissen, ob Sie etwas Verrücktes tun werden.

Hurley: Ich werde nichts Verrücktes tun.

Michaels Mutter nickt und winkt Walt herbei. Er kommt näher und setzt sich in einen Sessel gegenüber von Hurley. Michaels Mutter wartet an der Tür.

Hurley: Hallo, Walt.

Walt: Hallo, Hurley.

Hurley: Du bist gewachsen, Alter.

Walt: Als ihr.. zurückgekommen seid, hab ich gehofft, jemand würde mich besuchen kommen, aber... gekommen ist keiner.

Hurley: Tschuldige.

Walt: Weißt du, wer mich besucht hat? Jeremy Bentham. Ich verstehe nicht, warum ihr alle lügt.

Hurley sieht sich unsicher um. Er beugt sich zu Walt vor.

Hurley: [flüstert] Wir lügen, weil das die einzige Möglichkeit ist, die zu beschützen, die nicht mit konnten.

Walt: Wie mein Dad?

Hurley: Wie dein Dad, ja.


Also ich glaube, dieses Gespräch gibt eigentlich nen Hinweis darauf, dass Walt weiß, dass sein Vater tot ist.

Erinnert ihr euch noch an 4x08 "Mein Name ist Kevin Johnson" ? Da kam Michael zu Walt, wurde aber von seiner Mutter an der Tür abgewimmelt. Sie meinte, er dürfe Walt solange nicht mehr sehen, bis er ihr nicht erklärt habe, warum und wie Michael zurückkgekehrt ist. Das konnte und wollte Michael nicht und dann fing die Geschichte mit dem Frachter an ...

Dann erfährt Walt, dass die O6 gerettet wurden, die behaupten, sie seien die einzigen Überlebenden ....

Dann taucht auf einmal Jeremy Bentham auf, muss ja auch nen Schreck für Walt gewesen sein, dass schon wieder jemand von der Insel runter ist.
Ich frage mich eigentlich, was Locke von Walt eigentlich wollte? Wegen der guten alten Zeiten hat er ihn sicherlich nicht besucht, vielleicht hat er die Nachricht vom Tod seines überbracht ...immerhin stand er ja irgendwie im Dienste der Insel ...und Locke ist ja jetzt quasi der Inselwart ...

Jedenfalls bekommt er bzw seine Oma keine Erklärung mehr von Michael, ich glaube Bentham konnte auch keine Erklärung geben und deshalb wollte Walt nun unbedingt Hurley sehen, um endlich mit seinem Vater Frieden schließen zu können, weil er nun weiß, dass Michael mit seiner Lügerei, die Restlichen auf der Insel beschützen wollte.
19.01.2009 10:27 chris ist offline Beiträge von chris suchen
CATHY82 CATHY82 ist weiblich
Tripel-As


Dabei seit: 14.08.2008
Beiträge: 158

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So hatte ich es bisher auch verstanden. Aber mich irritiert, dass Hurley sagt, dass sie alle beschützen wollen, die noch auf der Insel sind. Und Walt fragt: Wie mein Dad. Und Hurley antwortet: Ja, wie dein Dad. Impliziert für mich, dass es noch nicht geklärt ist, dass Michael tot ist. Die Insel könnte ihn ja noch gerettet haben. Vielleicht wollte die Insel deswegen nicht, dass er stirbt, bis sein Auftrag erledigt ist, damit er sich im klaren ist, wie wichtig er für die Welt und somit auch seinen Sohn ist. Und Walt ist nun mal was besonderes, der bald wieder auf die Insel kommen wird (denke ich). Und dann sehen sie sich dort wieder.... Augenzwinkern

Aus meinem Leben als Serienjunkie hab ich wenigstens eins gelernt: Niemand ist tot, bis du nicht seine Leiche gesehen hast. Und selbst dann muss er nicht tot sein. großes Grinsen

__________________
Dont live every day as if it were your last one - you will always be disappointed! Live, as if you'd live forever - you'll only be wrong once!
19.01.2009 14:44 CATHY82 ist offline Beiträge von CATHY82 suchen
sheepyie sheepyie ist weiblich
Moderator


images/avatars/avatar-5209.gif

Dabei seit: 25.09.2006
Beiträge: 3.106
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was für ein Zufall, wir haben auch gerade gestern die Folgen 13&14 geguckt smile

Hm, ich weiß nicht. Wenn Walt weiß, dass sein Vater tot ist, hätte er dann nicht anderes auf Hugos Antwort reagiert? Ich hatte das Gefühl, er nahm es einfach so hin.

Ich glaube schon, dass Michael tot ist, denn Christian sagt ja zu ihm, dass er jetzt gehen dürfte. Vorher wollte ihn die Insel ja nicht sterben lassen, aber nun war wohl sein "Job" erledigt.

Aber im Prinzip hast Du recht, CATHY82, ich habe auch schon sehr viele Tote wieder auferstehen sehen großes Grinsen Und nicht nur in irgendwelchen Visionen anderer Leute sondern so richtig.
19.01.2009 14:53 sheepyie ist offline Beiträge von sheepyie suchen
chris chris ist männlich
Held der Arbeit


images/avatars/avatar-44.jpg

Dabei seit: 02.01.2002
Beiträge: 7.340
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ihr habt natürlich Recht, explizit wirds natürlich nicht gesagt, ob Walt nun weiß, dass sein Vater tot ist oder nicht, sind auch nur Vermutungen. Vielleicht gibt die 5. Staffel darüber Aufschluß .... großes Grinsen
19.01.2009 15:17 chris ist offline Beiträge von chris suchen
Schneemilch Schneemilch ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-7467.jpg

Dabei seit: 09.06.2008
Beiträge: 707

Themenstarter Thema begonnen von Schneemilch
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was denkt ihr ?
Wer hat Michael am Computer in der 2. staffel die Nachrichten geschickt, und ihn damit zu den anderen gelockt?
Ben ist wohl am warscheinlichsten...
20.01.2009 18:44 Schneemilch ist offline Beiträge von Schneemilch suchen
sth sth ist männlich
Foren As


Dabei seit: 01.02.2008
Beiträge: 83

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja es gibt so viele fragen zu walt, das mit dem pc in staffel 2, warum wurde er entführt, was für tests wurden mit ihm gemacht.......

__________________
4 8 15 16 23 42 Execute *108 Minutes*..... 4 8 15 16 23 42 Execute
28.02.2009 19:05 sth ist offline Beiträge von sth suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
My-Mania Forum » Lost-Mania.de » Lost » 4. Staffel » 4x13 Walts Situation

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH